Berufsfeld: Operations

Wie der Berufseinstieg in Investment Banking Operations gelingt

Wie der Berufseinstieg in Investment Banking Operations gelingt

Operations stellt gewissermaßen den Maschinenraum von Banken dar. Die anderswo eingefädelten Geschäfte werden hier abgewickelt und dokumentiert.

GASTBEITRAG: Die verschlungenen Wege aus dem Back- ins Front-Office

GASTBEITRAG: Die verschlungenen Wege aus dem Back- ins Front-Office

Mich haben schon immer die Finanzmärkte fasziniert, doch wie so viele andere Leute war ich ein wenig langsam, die möglichen Karrierewege zu erkennen. Mir fielen die Investmentbanken erst…

Kündigungen gibt es bei der Commerzbank praktisch nicht: Was der Nachhaltigkeitsbericht über die Arbeit bei dem Institut verrät

Kündigungen gibt es bei der Commerzbank praktisch nicht: Was der Nachhaltigkeitsbericht über die Arbeit bei dem Institut verrät

Nachhaltigkeitsberichte der Banken zählen zu den oftmals recht skurrilen Auswirkungen der modernen Öko-Kultur. Ein Beispiel hierfür stellt der nicht gerade heiß erwartete Nachhaltigkeitsbericht der Com

GASKOMMENTAR: Die ersten Tage meines Praktikums in der Londoner City

GASKOMMENTAR: Die ersten Tage meines Praktikums in der Londoner City

Nach endlosen Bewerbungen, Telefoninterviews, Fragen nach Fachkenntnissen, persönlichen Vorstellungsgesprächen, Gruppenarbeiten, Präsentationen und Assessment Centern erhielt ich endlich ein Praktikum b

Punktsieg für Blessing: Commerzbank streicht rund 5000 Stellen

Punktsieg für Blessing: Commerzbank streicht rund 5000 Stellen

Einen Punktsieg gegen den Betriebsrat scheint Commerzbank-Chef Martin Blessing beim geplanten Personalabbau errungen zu haben. Laut dem Handelsblatt stehe eine Einigung kurz bevor. Dem Rotstift sollen demz

Commerzbank stellt sich auf betriebsbedingte Kündigungen ein: 1800 Jobs fallen bis 2015 im Filialgeschäft weg

Commerzbank stellt sich auf betriebsbedingte Kündigungen ein: 1800 Jobs fallen bis 2015 im Filialgeschäft weg

In einer Grundsatzerklärung hat die Commerzbank den bereits geplanten Abbau von 4000 bis 6000 Mitarbeitern jetzt konkretisiert. „Im Filialgeschäft der Commerzbank AG erfolgt bis Ende 2015 ein Stellenab

Kahlschlag bei Commerzbank und HVB erst der Anfang: Im deutschen Retailbanking gibt es 100.000 Mitarbeiter zu viel

Kahlschlag bei Commerzbank und HVB erst der Anfang: Im deutschen Retailbanking gibt es 100.000 Mitarbeiter zu viel

Jetzt ist es offiziell: Von der Commerzbank heißt es: „Insgesamt geht die Bank derzeit im Konzern von einem Stellenabbau in Größenordnung von 4000 bis 6000 Vollzeitkapazitäten bis zum…

INTERVIEW mit Senior Headhunter Andreas Weik: Was die Konsolidierung der Bankenlandschaft für den Arbeitsmarkt bedeutet

INTERVIEW mit Senior Headhunter Andreas Weik: Was die Konsolidierung der Bankenlandschaft für den Arbeitsmarkt bedeutet

Die deutsche Bankenlandschaft scheint ein wenig dem neuen Berliner Flughafen zu gleichen: Überall Baustelle und nichts geht voran. Doch wie könnte eine Konsolidierung aussehen und welche Auswirkungen hab

Auf dem Weg zum Investmentbänkchen: Wo die UBS 9745 Stellen streichen will

Auf dem Weg zum Investmentbänkchen: Wo die UBS 9745 Stellen streichen will

Die Spekulationen über den Kahlschlag bei der UBS im Vorfeld der Quartalsergenisse haben sich als goldrichtig erwiesen. So will die Bank bis 2015 exakt 9745 Stellen einsparen, wie das…