☰ Menu eFinancialCareers

easyJet fliegt Luxemburg an: Preise für Flüge nach London dürften unter Druck geraten

easyjet

Eine gute Nachricht für den Finanzplatz Luxemburg hat die Billigfluglinie easyJet parat. Ab dem 29. Oktober wollen die Briten viermal wöchentlich von Luxemburg aus den Londoner Flughafen Gatwick anfliegen, wie das Branchen-Magazin „Flight Global“ jetzt meldete. Bei guter Auslastung will easyjet die Frequenz sogar erhöhen.

Mit dem neuen Angebot dürfte das hohe Preisniveau für Flüge zwischen London und dem Großherzogtum unter Druck geraten. Denn bislang teilen sich die Flüge in die europäische Finanzmetropole die hochpreisigen Linienfluggesellschaften Luxair, British Airways und City Jet (Air France).

Bislang stellen die hohen Preis für Flugverbindungen auf der gerade einmal 483 Kilometer langen Strecke einen Nachteil für den Standort Luxemburg dar. Überdies lässt sich die Londoner City vom Flughafen Gatwick in nur 45 Minuten erreichen, was kürzer als von Heathrow und nur etwas länger als vom City Airport ausfällt.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier