HypoVereinsbank mit neuem Leiter Vertriebswachstum

eFC logo
HypoVereinsbank

Die HypoVereinsbank hat in Frankfurt einen neuen Leiter Vertriebswachstum. Hubert Silberhorn war zuvor Leiter Vertrieb Commercial Banking bei Wealth Cap in München. Interessanterweise hat Silberhorn weder Wirtschaftswissenschaften noch MINT-Fächer studiert, sondern bringt einen Magisterabschluss der Uni Passau mit. Dort hat er anschließend auch über den konservativen Schwenk der Regierung George W. Bush promoviert. Während des Studiums hat er ein Jahr an der Uni Bologna verbracht.

Erst nach seiner Promotion hat es Silberhorn 2008 ins Banking verschlagen, als er als Trainee bei der HypoVereinsbank anfing. Bereits 2009 wechselte er zu Wealthcap, wo er innerhalb innerhalb der Vertriebsförderung Karriere machte. Das Tochterunternehmen der HypoVereinsbank verwaltet nach eigenen Angaben 13,9 Mrd. Euro.

Falls Sie eine vertrauliche Nachricht, einen Aufreger oder einen Kommentar loswerden wollen, zögern Sie nicht! Schreiben Sie einfach an Florian Hamann. fhamann@efinancialcareers.com.

Ähnliche Artikel

Close