☰ Menu eFinancialCareers

Rekordumsatz: Deloitte schafft 800 neue Jobs in Deutschland

Now hiring 15

Das Geschäft bei Deloitte brummt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat die Wirtschaftsberatung in Deutschland fast 800 Stellen geschaffen. Damit erhöhte sich die Mitarbeiterzahl um 13 Prozent auf gut 6900 Beschäftigte, wie Deloitte am heutigen Freitag (15. September) mitteilte.

Die Gesamtleistung kletterte sogar um stolze 34 Prozent auf  gut 1,3 Mrd. Euro – einen neuen Rekordwert. Damit liegt Deutschland deutlich vor dem internationalen Geschäft. Denn global legten die Erträge nur um 7,1 Prozent auf 38,8 Mrd. Dollar zu. Leider veröffentlicht Deloitte ebenso wie die übrigen Big 4 keinerlei Gewinnzahlen.

Zwar legten sämtliche Geschäftsbereiche zu, jedoch im unterschiedlichen Maße. In Financial Advisory sprang die Gesamtleistung um 53 Prozent auf 253 Mio. Euro in die Höhe. „Wesentliche Wachstumsimpulse kommen aus Acturial & Insurance Services, Transaktionsberatung / M&A mit Due Diligence, Unternehmensberatung & Business Modelling sowie Forensic Services“, heißt es von Deloitte.

Im Consulting-Geschäft stieg die Gesamtleistung um immerhin 36 Prozent auf 440 Mio. Euro. Damit habe sich das Geschäft der Sparte in den vergangenen beiden Jahren verdoppelt. Zu dem Erfolg habe jedes der Consulting-Segmente mit einem zweistelligen Wachstum beigetragen.

Damit ist das Consulting mittlerweile der umsatzstärkste Bereich von Deloitte Deutschland. „Das Wachstumspotenzial von Consulting bleibt groß: Im laufenden Geschäftsjahr wird erneut mit einer Steigerung von über 20 Prozent gerechnet“, schreibt das Unternehmen.

Die beiden klassischen Bereiche Wirtschaftsprüfung und Tax & Legal steigerten ihre Gesamtleistung indes nur um 27 Prozent auf 397 bzw. 25 Prozent auf 246 Mio. Euro. Laut Deloitte sind Banking und Insurance die beiden wichtigsten Branchen.

Für 2018 rechnet Deloitte mit einem weiteren Wachstum von mindestens 10 Prozent. Das Geschäft habe im ersten Quartal des Geschäftsjahres, welches am 1. Juni begann, bereits um 14 Prozent zugelegt.


Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier