☰ Menu eFinancialCareers

Die zehn beliebtesten Arbeitgeber von Studenten 2017

Ranking-Arbeitgeber-Studenten-Getty

Der Generation Y wird nachgesagt, einen besonderen Wert auf Work-Life-Balance und ein erfülltes Leben zu legen und weniger auf möglichst hohe Gehälter. Dies scheint jedoch nicht auf die Studenten zuzutreffen, die eine Karriere in den Finanzdienstleistungen und verbundenen Branchen anstreben. Denn nach der eFinancialCareers Ideal Employer Survey 2017 belegen ausgerechnet die drei einschlägigen US-Investmentbanken die ersten drei Plätze. Goldman Sachs, JP Morgan und Morgan Stanley sind jedoch weniger für überschaubare Arbeitszeiten und ein komfortables Arbeitsumfeld als für ihre sehr hohen Gehälter bekannt. So wundert es kaum, dass auf den Plätzen sieben und neun mit der Bank of America und Citi zwei weitere US-Investmentbanken folgen.

Das Fehlen von Deutscher Bank, UBS und Credit Suisse unter den Top-10 dürfte übrigens auch daran liegen, dass bei unserer weltweiten Umfrage die große Mehrheit der Teilnehmer aus den angelsächsischen Ländern stammt. Dennoch dürften die Ergebnisse in Deutschland nicht grundverschieden ausfallen. Schließlich wurden Goldman Sachs und JP Morgan unter allen Teilnehmern aus Deutschland (also nicht nur den Studenten) zu den beiden beliebtesten Arbeitgebern gekürt.

Interessant ist weiter, dass es selbst unter den finanzaffinen Studenten Google auf den vierten Platz der beliebtesten Arbeitgeber schafft. Die übrigen drei Plätze gingen mit PwC und McKinsey an Marktführer aus der Consulting-Branche sowie mit Blackrock an den weltgrößten Asset Manager.

Mehr über das Ranking erfahren Sie hier.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier