Der bestzahlende Asset Manager in Deutschland ist...

eFC logo
Bezahlung-Asset-Management

... die DWS Investment GmbH mit einer durchschnittlichen Bruttogesamtvergütung von rund 283.000 Euro. Doch leider dürfte das Bild etwas schräg ausfallen, da in dieser Konzerngesellschaft hauptsächlich Front Office-Personal und kaum Middle und Back Office-Mitarbeiter beschäftigt sind. Umgekehrt fällt die Vergütung mit etwa 89.000 Euro bei der Franklin Templeton Investment Services GmbH auffallend gering aus. Demnach scheint hier hauptsächlich administratives Personal angestellt zu sein.

Ein realistischeres Bild geben Allianz Global Investors (AIG), Dekabank und Union Investment ab. So ließ AIG für ihre gut 1700 Mitarbeiter durchschnittlich gut 182.000 Euro springen. Dagegen mussten sich ihre Kollegen von Union Investment und Deka mit ca. 118.000 und 114.000 Euro begnügen. Damit liegen die Vergütungen nur leicht über den  Werten von 2016.

Da einige Fondsgesellschaften immer noch keine Geschäftsberichte vorgelegt haben und andere keine deutschen Tochtergesellschaften unterhalten, fällt das Ranking leider unvollständig aus.

Die Spannen zwischen den einzelnen Tätigkeitsgebieten gehen in diesem Ranking allerdings unter. Daher fügen wir hier eine Tabelle an, die auf einer Umfrage unter einschlägigen Headhuntern beruht.

Ähnliche Artikel

Close