☰ Menu eFinancialCareers

Wo der Assistent von UBS-Banker Tom Hayes heute arbeitet

UBS

Nachdem der UBS-Mann Tom Hayes der Manipulation des Referenzzinssatzes LIBOR für schuldig befunden und zu 14 Jahren Haft verurteilt wurde, dürften sich auch einige seiner ehemaligen Kollegen ein wenig unsicher fühlen.

So berichtet die Financial Times, dass Hayes vorgeworfen wird, zur Manipulationen des Zinssatzes mit 25 anderen Personen konspiriert zu haben, von denen allein sieben für die UBS tätig waren: Mike Pieri, Simon Oddie, Mirhat Alykulov, Roger Darin, Joachim Ruh, Rolf Keiser und Yugo Matsumoto. Allerdings wurde nur einer von ihnen, nämlich Darin, in den Vereinigten Staaten angeklagt. Ob die anderen sich gerichtlich verantworten müssen, ist noch unklar.

Doch was machen all die Leute heute? Eine kurze Google-Suche legt nahe, dass sie sich in die Vergessenheit geflüchtet haben. Nur von Alykulov lässt sich sagen: Er arbeitet seit drei Jahren beim Derivate-Trader Nittan Capital in Japan.

Alykulov war früher Assistent von Hayes. Sein Name fiel 2013 bei den Untersuchungen gegen Hayes. Während allerdings Hayes in seiner Zelle schmort, scheint Alykulovs Karriere voranzugehen. Darüber hinaus soll er auch ein passionierter „Crossfit-Athlet“ sein und bei exklusiven Wettkämpfen antreten.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier