☰ Menu eFinancialCareers

Wird Brevan Howard immer Schweizerischer?

Genf gefällt immer mehr Hedgefons-Managern (Foto: Getty Images)

Genf gefällt immer mehr Hedgefons-Managern (Foto: Getty Images)

Ursprünglich handelte es sich bei Brevan Howards Genfer Büro nur um eine kleine Außenstelle. Doch langsam mutiert die Niederlassung zu einem Front Office-Zenrum. Mittlerweile arbeitet nur noch eine Handvoll von Tradern in Großbritannien. Die Zahl der bei der britischen Finanzaufsicht registrierten Mitarbeiter sank binnen Jahresfrist von 96 auf nur noch 74.

Dagegen scheinen sich die Gründungspartner Alan Howard, Nagi Kawkabani und Trifon Natsis in der Schweiz recht wohl zu fühlen. Andere Führungskräfte wie Luigi Buttiglione, Global head of strategy, Alistair Hollingdale, ein früherer Managing Director der UBS, und der Portfolio Manager Boris Vladimirov zogen im vergangenen Jahr nach Genf um.

Doch wie fällt die Balance zwischen London und Genf tatsächlich aus? Aus dem Geschäftsbericht von Brevan Howard für das vergangene Jahr, der beim britischen Companies House erhältlich ist, lässt sich entnehmen, wo die 34 Partner angesiedelt sind. Demnach scheint die Mehrheit der Beschäftigten immer noch an der Themse zu arbeiten. Allerdings befinden sich die Entscheidungsträger wie Portfolio Manager und Trader vor allem am Genfer See.

Großbritannien:

Craig Adams

Edmund Allen

Danny Bernheim, Head of sales

Chris Coleman, Quantitative developer

Andrea French, COO, Trading

David Hancock

Mark Hillery, Trader

Vivienne Jack

Matthew James, Senior Credit Strategist

Bevan Kaminer

Richard Kent

Enrico Martinez, Finanzanalyst

Jonathan Matthews

Jev Mehmet, COO

Luc Pajot, Gründungspartner

Robin Pollock

Miriam Porat, Head of risk

Michael Stromsoe, Head of investor relations

Gregor Thomson

Alex Underwood, General counsel

Gert Jan Vlieghe, Ökonom

Schweiz:

Alan Howard, Gründer

Nagi Kawkabani, Gründungspartner

Trifon Natsis, Gründungspartner

Jeremy Benjamin

Samir Bouaoudia, Trader

Filippo Cipriani, Portfolio manager, Brevan Howard emerging markets local fixed income fund

Karl Devine, Trader

Ahsim Khan, Senior trader

Aaron Landy, Chief risk officer

Stephan Nicolas, Head of commodities

Geraldine Sundstrom, Portfolio manager, emerging markets fund (in April 2014 gegangen)

Singapur:

Stuart Bygrave

Hongkong:

Kaspar Ernst, CIO, Brevan Howard Hongkong

Ähnliche Artikel:

Brevan Howard siedelt noch mehr Partner in Genf an

Bei der Bezahlung schlägt Brevan Howard sogar Goldman Sachs

Worauf Sie achten sollten, bevor Sie bei einem Hedgefonds anheuern

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier