☰ Menu eFinancialCareers

Die arrogantesten Tweets eines Goldman Sachs-Insiders

Goldman2

Seit zwei Jahren versorgt ein Insider unter dem Namen „Goldman Sachs Elevator“ (@GSElevator) die Banker-Szene über den Kurznachrichtendienst Twitter mit Späßen aus dem Herzen der Investmentbank. Manche davon sind geschmacklos, sexistisch oder sogar rassistisch – alle sind hingegen arrogant. Der anonyme Verfasser will angeblich die immense Zahl seiner Follower demnächst durch ein Buch zu Geld machen.

Laut dem New York Magazine soll „Goldman Sachs Elevator“ gar nicht mehr bei der US-Investmentbank arbeiten. Weiter wird spekuliert, ob  er in Fixed Income in New York, London oder Hongkong tätig ist – oder zumindest war. Um sich einen Eindruck zu verschaffen, was an der Wall Street für Gesprächsstoff sorgt, haben wir die unverschämtesten Sprüche zusammengestellt:

10. „Eine Braut hat mich doch tatsächlich gefragt, was ich mit 10 Mio. anfangen würde. Ich habe geantwortet: Ich würde mich wundern, wohin der Rest verschwunden ist.“

9. „Wenn Du damit angibst, wie Du es von ganz unten nach ganz oben gebracht hast, dann befindest Du Dich wahrscheinlich eher unten.“

8. „Einfach nur Du selbst zu sein, stellt einen guten Rat für vielleicht 5 Prozent der Menschheit dar.“

7. „Ich werde mir eine Frau mit scharfen Verstand suchen. Denn ein Verstand kann niemals ausleiern.“

6. „Wieso sollte ich heiraten? Damit wette ich doch nur mit einer Frau um mein halbes Vermögen, dass ich sie für immer lieben werde.“

5. „Was Du eine heiße Braut nennst, ist für mich Durchschnitt.“

4. „Ist das ein brauner Anzug? Du bist hier falsch; das Backoffice befindet sich in Jersey City.“

3. „Tattoos sind nichts für mich. Das ist so, als wenn man einen Aufkleber ans Heck eines Lamborghinis heften würde.“

2. „Wenn Du nur in einer Sache wirklich gut sein kannst, dann sollte es Lügen sein… Denn wenn Du im Lügen gut bist, dann bist Du in allem gut.“

1. „Wenn bei einem Geldautomaten eine heiße Braut hinter mir wartet, dann lasse ich immer die Auszahlungsquittung liegen, damit sie meinen Kontostand sehen kann.“

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier