☰ Menu eFinancialCareers

Das ultimative Ranking: Bei welcher Geschäftsbank die Mitarbeiter am besten verdienen

Far too much

Far too much

Die wichtigsten deutschen Geschäftsbanken haben mittlerweile ihre Quartalsergebnisse für die ersten neun Monate vorgelegt. Die meisten Landesbanken und auch Deka- und DZ Bank nehmen sich traditionell ein wenig länger Zeit für ihre Berichterstattung. Dennoch ist wieder die Zeit für unser Ranking gekommen: Welche Bank zahlt in Deutschland am besten und wo sind die Angestellten ihre Gehälter auch wert. Leider schlüsselt allein die Deutsche Bank ihre Ergebnisse detailliert nach Geschäftsbereichen auf.

Wo die Mitarbeiter den höchsten Gewinn erwirtschafteten

Bei den Vorsteuergewinnen lieferten die beiden größten deutschen Geschäftsbanken in 2013 bislang nur Enttäuschungen ab. So generierte jeder der knapp 54.000 Angestellten der Commerzbank gerade einmal einen Vorsteuergewinn von unter 3000 Euro, womit das teilverstaatlichte Institut weit abgeschlagen auf dem letzten Platz unseres Rankings landet.

Auch bei der Deutschen Bank reichte es mit knapp 21.000 Euro nur für den vorletzten Platz. Die einzige deutsche Bank von Weltrang hat allerdings in den zurückliegenden Quartalen Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten über 4,1 Mrd. Euro gebildet. Ob dies zu wenig oder zu viel ist, wird die Zukunft zeigen.

Dagegen sicherten sich die Banken aus der zweiten Reihe in der Kategorie Vorsteuergewinn pro Kopf die vorderen Plätze. Das meiste Geld pro Kopf generierte abermals die Hypo Vereinsbank (HVB) mit rund 83.600 Euro. Auch die Angestellten von HSBC Trinkaus und Aareal Bank können sich 64.500 und 60.800 Euro sehen lassen.

Das meiste Geld generierten allerdings die Investmentbanker der Deutschen Bank mit 118.600 Euro pro Kopf. Allerdings dürften in diesen Zahlen noch nicht die Rückstellungen für die Rechtsstreitigkeiten enthalten sein, da diese auf Konzernebene gebildet werden.

 

Quelle: eFinancialCareers.de / Quartalsberichte

Quelle: eFinancialCareers.de / Quartalsberichte

 

Wo die die Angestellten am besten verdienen

Bei der Bezahlung zeigt sich hingegen ein ganz anderes Bild: Demnach weist die Deutsche Bank von Januar bis September einen Personalaufwand pro Kopf von fast 98.000 Euro aus. Diese Traumzahl erreicht der deutsche Branchenprimus allerdings vor allem wegen seines hohen Anteils an Investmentbankern, für die er immerhin etwa 173.500 Euro springen ließ.

Auf dem zweiten Platz landet HSBC Trinkaus mit einem Personalaufwand pro Kopf von 87.800 Euro. Beim Personalaufwand muss beachtet werden, dass hierzu auch die Beiträge für Sozialabgaben und Altersvorsorge des Arbeitgebers enthalten sind. Der Personalaufwand darf also nicht mit den durchschnittlichen Bruttovergütungen gleichgesetzt werden. Wie groß der Unterschied ausfällt, lässt sich anhand von HSBC Trinkaus demonstrieren, da hier die Ausgaben für Löhne gesondert aufgeführt werden. Demnach lag die durchschnittliche Bruttovergütung bei rund 72.300 Euro und damit 16 Prozent unterhalb des Personalaufwands pro Kopf.

Quelle: eFinancialCareers.de / Quartalsberichte

Quelle: eFinancialCareers.de / Quartalsberichte

 

Wo die Kosten zu hoch sind

Die Aufwands-Ertragsquote gibt an, wie viel Cent eine Bank für jeden Euro Ertrag aufwänden musste. Desto niedriger die Quote ausfällt, umso besser. In dieser Kategorie gibt es mit der Aarealbank einen Überraschungssieger. Der Immobilienfinanzierer aus Wiesbaden gab in den ersten drei Quartalen keine 40 Cent für einen Euro Ertrag aus.

Unter 70 Prozent liegen auch das Transaction Banking der Deutschen Bank, HVB und HSBC Trinkaus. Dagegen arbeitet die Deutsche Bank in den meisten Geschäftsbereichen mit einer erstaunlichen hohen Aufwands-Ertragsquote.

Die 72,4 Prozent der Commerzbank vermitteln ein zu schönes Bild, denn diese erstrecken sich lediglich auf das operative Geschäft. Falls man die erklecklichen Verluste der hauseigenen Bad Bank hinzuaddiert, dann dürfte die Quote bei annähernd 100 Prozent liegen.

3q3

 

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier