☰ Menu eFinancialCareers

Welche Auslandsbanken in der Schweiz 2012 die meisten Stellen geschaffen haben

switzerland

Dass sämtliche Banken in der Schweiz tiefe Einschnitte beim Personal vornehmen, erweist sich einmal mehr als Schauermärchen. Vielmehr haben in 2012 einige Banken sogar neue Stellen geschaffen. Dazu zählen auch diverse ausländische Institute, wie aus dem am heutigen Montag (17. Juni) vorgelegten Jahresbericht 2012 des Verbandes der Auslandsbanken in der Schweiz hervorgeht. Ganz vorn liegt die Habib Bank in Zürich mit einem Plus von fast 600 Stellen.

Unter dem Strich freilich beschäftigten die noch 132 Auslandsbanken in der Schweiz zu Jahresende knapp 20.000 Mitarbeiter, was 1 Prozent weniger als im Vorjahr waren. Auch in 2011 hatte das Minus bei 1 Prozent gelegen. Mithin scheint der Personalabbau eher schleichend voranzukommen.

Dagegen kletterte das verwaltete Vermögen der Auslandsbanken um 16 Prozent auf insgesamt rund 1 Billion Franken, womit Banken und Anleger von einem günstigen Kapitalmarktumfeld profitierten. Der kumulierte Jahresgewinn gab indes um 5 Prozent nach, was für ein Kostenproblem spricht. Hier die Rankings:

Welche Auslandsbanken die meisten Mitarbeiter beschäftigen:

1. Habib Bank AG Zürich: 3823 Mitarbeiter

2. HSBC Private Bank SA: 2556 Mitarbeiter

3. BSI SA: 1963 Mitarbeiter

4. BNP Paribas SA: 1690 Mitarbeiter

5. Crédit Agricole: 1393 Mitarbeiter

6. Coutts & CO AG: 1252 Mitarbeiter

7. EFG Bank AG: 849 Mitarbeiter

8. JP Morgan: 818 Mitarbeiter

9. GE Money AG: 710 Mitarbeiter

10. Deutsche Bank SA: 602 Mitarbeiter

11. Sociéte Générale Private Banking SA: 521 Mitarbeiter

12. Bank Morgan Stanley AG: 499 Mitarbeiter

13. Rothschild Bank AG: 452 Mitarbeiter

14. Lloyds TSB Bank plc: 422 Mitarbeiter

15. Barclays Bank AG. 385 Mitarbeiter

16. LGT Bank (Schweiz) AG: 374 Mitarbeiter

17. Citbank AG: 369 Mitarbeiter

18. Banca Popolare di Sondrio SA: 325 Mitarbeiter

19. Falcon Private Bank Ltd.: 302 Mitarbeiter

20. Bank CIC AG: 290 Mitarbeiter

….und  welche Banken die meisten neuen Stellen geschaffen haben

1. Habib Bank AG Zürich: 596 Stellen

2. Rothschild Bank AG: 57 Stellen

3. Banca Zarattini & CO SA: 34 Stellen

4. Sberbank AG: 27 Stellen

5. JP Morgan SA: 26 Stellen

6. Société Générale, Zweigniederlassung Zürich: 21 Stellen

7. Royal Bank of Canada SA:  20 Stellen

8. Bank CIS Schweiz AG:  17 Stellen

9. MIG Bank AG: 17 Stellen

10. CIM Banque SA: 11 Stellen

11. GE Money Bank AG: 10 Stellen

12. Crédit Agricole Financements SA: 9 Stellen

13. Commerzbank AG, Zweigniederlassung Zürich: 8 Stellen

14. Royal Bank of Scotland, Zweigniederlassung Zürich: 8 Stellen

15. Standard Chartered SA: 8 Stellen

16. Berenberg Bank AG: 6 Stellen

17. Banque Algérienne du Commerce Extérieure SA: 6 Stellen

18. Banque du Commerce et de Placements SA: 5 Stellen

19. Banca del Sempione SA: 4 Stellen

20. ING Belgique, Zweigniederlassung Genf: 3 Stellen

Ähnliche Artikel:

Personal gesucht: Commerzbank eröffnet fünf Firmenkundenfilialen in der Schweiz

Blick ins Portemonnaie: Was Banker und Finanzprofis in Zürich einstreichen

Family Offices boomen: Wie Sie in der verschwiegenen Branche Karriere machen

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier