☰ Menu eFinancialCareers

Wie Sie an einen Investmentbanking-Job bei JP Morgan gelangen

Wollen Sie es auch hierhin schaffen?

Wollen Sie es auch hierhin schaffen?

Die US-Investmentbanken stellen immer noch die Benchmark für die Branche dar. Von daher eröffnet ein Einstieg bei einer der renommierten Adressen von der Wall Street große Karrierechancen. Doch welchen Anforderungen stellen die Banken an Absolventen? Unser New Yorker Korrespondent Beecher Tuttle hat mit der Investmentbanking-Recruiterin Joanna Lee von JP Morgan gesprochen.

Wie sollte ein Bewerber in einem Vorstellungsgespräch Fragen beantworten?

Sie sollten Ihre Antworten in einer kurzen und überzeugenden Geschichte vorbringen. Erläutern Sie kurz den Hintergrund oder die jeweilige Situation: Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen und wie sah das Ergebnis aus? Falls Sie nach einer Geschäftssituation gefragt werden, dann sollten Sie Ihre Gesprächspartner durch Ihren Denkprozess führen und zeigen, wie Sie zu dem Schluss kommen.

Welche Fehler begehen die Kandidaten im Vorstellungsgespräch?

Ein verbreiteter Fehler besteht darin, dass die Kandidaten ihren Background und ihre Erfahrungen nicht mit der Stelle in Verbindung bringen können, für die Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden sind. Für einen Kandidaten ist es wichtig, dass er darüber nachdenkt, wieso er gut zu der betreffende Stelle passt, bevor er den Raum des Vorstellungsgespräches betritt. Die Kandidaten sollten herausarbeiten, welchen Mehrwert sie dem Unternehmen bieten und welche Kompetenzen sie mitbringen, um ein erfolgreicher Investmentbanker zu werden.

Auf welche Fehler stoßen Sie in Anschreiben und Lebenslauf häufiger?

Beschränken Sie Anschreiben und Lebenslauf auf jeweils eine Seite. Vermeiden Sie Lücken bei Ihrer Berufserfahrung und vergessen Sie auch nicht die GMAT-Ergebnisse, denn fehlende Details in Ihrem Lebenslauf werfen Fragen auf. Falls Sie sich z.B. ein Jahr Auszeit für Ihre persönlichen Ziele genommen haben, dann sollten Sie diese Erfahrung auch in Ihrem Lebenslauf erwähnen.

Welche Fragen sollte ein Bewerber am Ende eines Vorstellungsgesprächs stellen?

Generell sollte ein Kandidat ein echtes Interesse an dem Unternehmen, dem Team und der fraglichen Stelle zeigen. Fragen Sie nach einem kurz zurückliegenden Geschäft des Teams oder die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess. Dies zeugt von Begeisterung und Enthusiasmus. Um einen Gesprächspartner einzubinden, können Sie ihn auch nach seinen persönlichen Erfahrungen mit dem Unternehmen fragen. Fragen Sie nach den Kontaktdaten, damit Sie sich anschließend mit einer E-Mail bedanken können. Dies stellt einen weiteren Weg dar, um Interesse zu signalisieren.

Welche Rolle spielen die Noten bei einer Bewerbung?

Ausgezeichnete akademische Leistungen stellen einen wichtigen Faktor bei der Bewertung dar. Dennoch konzentrieren wir uns nicht allein auf die Noten – vor allem seitdem viele Hochschulen keine Zwischenzeugnisse mehr ausstellen. Daher achten wir auf andere Anzeichen von ausgezeichneten akademischen Leistungen wie z.B. die GMAT-Ergebnisse und andere lobende Erwähnungen.

Wie sehen derzeit Ihre Einstellungsziele aus? Für welche Sektoren stellen Sie ein?

Bei JP Morgan investieren wir auch weiterhin in unser MBA Investmentbanking Sommer-Praktikum, da wir die meisten Vollzeitstellen mit den Associates aus dem Sommer-Programm besetzen. Unser Sommer-Programm erlaubt es MBA-Studenten schon früh in ihrer Karriere Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln. Diese bestehen in einer herausfordernden, bedeutenden Arbeit, Zugang zu Senior Management und Kunden, Trainings und Programme zur Weiterentwicklung sowie Networking-Gelegenheiten. Unser Programm wurde dazu konzipiert, dass Kandidaten und Unternehmen entscheiden können, ob sie zueinander passen. Falls dies zutreffen sollte, dann sind die Summer Associates gut positioniert, um eine Vollzeitstelle als Associate zu erhalten.

Ähnliche Artikel:

INTERVIEW: Was Absolventen für eine Einstiegsposition bei der Deutschen Bank mitbringen müssen

Deutsche Bank sucht noch Trainees fürs Private Wealth Management in 2013

Wieso ein Traineeprogramm in der Rückversicherung eine spannende Sache sein kann

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier