☰ Menu eFinancialCareers

Wie das Gesicht eines durchschnittlichen Investmentbankers aussieht

So sieht ein Investmentbanker aus.

So sieht ein Investmentbanker aus.

Wodurch zeichnet sich das Gesicht eines durchschnittlichen Investmentbankers aus? Laut einer kürzlich in der Fachzeitschrift „Social Psychological and Personality Science“ veröffentlichten Studie wird das Gesicht eines durchschnittlichen Investmentbankers als „intelligent, selbstbewusst, dominant, maskulin und aggressiv“ beschrieben – und zwar genau in dieser Reihenfolge.

Die Ergebnisse der Studie beruhen auf einem Forschungsprojekt des Fachbereichs Psychologie der englischen York University. Dazu wurden 32 Studenten gebeten, sich 250 männliche und ebenso viele weibliche Konterfeis anzusehen und die Stereotypen jedes Gesichts mit Hinblick auf den jeweiligen Beruf der Person zu ermitteln (Investmentbanker, Krankenschwestern, Lehrer und Drogendealer).

Daneben sollten die Studenten einschätzen, wie wichtig die Gesichtsmerkmale für die unterschiedlichen Berufe sind, was auf die oben genannten Charakteristika für Investmentbanker hinauslief.  Darüber hinaus wurde von Investmentbankern erwartet, überdurchschnittlich gesund zu sein. Dagegen wurde den Gesichtern von Lehrern attestiert, intelligent, glaubwürdig, aufgeschlossen, selbstbewusst, gesund, dominant, dynamisch, weiblich und alt zu sein.

Aufgrund dieser Ergebnisse waren die Psychologen der York University in der Lage, ein typisches Gesicht für jeden Beruf zu entwickeln, wie sie unten dargestellt sind. Die betreffenden Gesichter ergeben sich aus der Synthese derjenigen 20 Gesichter, die als besonders charakteristisch für das jeweilige Berufsfeld erachtet wurden.

Expected faces by profession

Falls Sie also wie das Stereotyp eines Investmentbankers aussehen möchten, dann müssen Sie ein intelligenter, selbstbewusster Mann sein, der allerdings nicht allzu sehr lächelt. Doch leider erfüllen nicht alle wirklichen Investmentbanker diese Kriterien: So ist Goldman Sachs-Chef Lloyd Blankfein für sein breites Lächeln bekannt und bei manchen Investmentbankern soll es sich sogar um Frauen handeln.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier