Persönliche Profileinstellungen

Wenn Sie Ihr Kandidatenprofil erstellen, müssen Sie Ihrem Profil einen Status geben, welcher entscheidet, wer Ihr Profil und Ihren Lebenslauf sehen kann.

Sie haben drei Auswahlmöglichkeiten für Ihren Status: nicht sichtbar, sichtbar und eingeschränkt sichtbar.

  • Nicht sichtbar – Sie haben Ihr Profil erstellt, aber wollen (noch) nicht von Arbeitgebern/Recruitern kontaktiert werden? Dann sollten Sie als Status “nicht sichtbar” auswählen. Arbeitgeber/Recruiter können Sie dann bei der Kandidatensuche in unserer Datenbank nicht finden. Sie können sich aber weiterhin auf Jobangebote bewerben. Der Status “nicht sichtbar” wird standardmäßig nach der Erstellung Ihres Profils eingestellt.
  • Sichtbar – Sie möchten Jobangebote direkt von Arbeitgebern/Recruitern erhalten? Dann sollten Sie als Status “sichtbar” einstellen. Damit erlauben Sie uns, Sie in unsere Datenbank aufzunehmen und geben Arbeitgebern/Recruitern die Möglichkeit Ihnen passende Jobangebote anzubieten.
  • Eingeschränkt sichtbar – Sie möchten gefunden, aber nicht direkt von Arbeitgebern/Recruitern kontaktiert werden? Dann sollten Sie Ihre Kontaktdaten in Ihrem Lebenslauf entfernen und Ihren Status auf “eingeschränkt sichtbar” einstellen. Arbeitgeber/Recruiter können Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten dann zwar nicht sehen, haben aber die Möglichkeit Ihnen über unsere anonyme Kontaktfunktion eine E-Mail zu senden.
  • Sollte Ihr Profil als “Sichtbar” oder als “Sichtbar aber anonym” eingestellt sein, können unsere Kunden Ihr Profil ansehen, downloaden, ausdrucken oder an deren Kollegen weiterleiten.

Keine Sorge, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Sie können Ihren persönlichen Status jederzeit anpassen, in dem Sie sich bei Ihrem eFinancialCareers Account anmelden und unter “Persönliche Einstellungen” Ihren Status ändern.