Investment Consulting

Dieser Abschnitt enthält sämtliche Stellenangebote aus dem Bereich Investment Consulting. Investment Consultants helfen institutionellen Investoren wie Fonds oder Versicherungen bei der Entscheidung, in welchen Anlagen sie investieren sollten.

Mit einer solchen Beratung soll der Wert der Anlagen maximiert und die Risiken minimiert werden. Investment Consultants beraten unterschiedlichste Organisationen, darunter Unternehmens- und öffentliche Pensionspläne, Stiftungen und Versicherungen.

Investment Consultant-Stellen involvieren die Zusammenarbeit mit Fondsmanagern oder anderen Sachverwaltern bei der Analyse ihrer Investmentziele, um zu erfahren, wie ihr Fonds gesteuert wird. Investment Consultants möchten wissen, welches Performanceniveau die Investoren erwarten und welche Risikobereitschaft sie mitbringen. Daraufhin entwickeln die Consultants Strategien, die es ihnen ermöglichen, eine für die Kunden akzeptable Investmentstrategie zu empfehlen.

Zunehmend müssen Investment Consultants auch die von ihnen erteilte Beratung implementieren, sodass sie in direkter Konkurrenz mit Fondsmanagern stehen.

Investment Consulting-Karrieren fallen zumeist in eine von zwei Hauptkategorien:

Asset Allocation – Asset Allocation Spezialisten beraten Kunden dabei, ob sie in Aktien, Anleihen, Private Equity Fonds oder andere alternative Anlagenklassen investieren sollen, um die Renditen zu generieren, die sie zur Entrichtung von Pensionszahlungen über die nächsten dreißig Jahre oder mehr benötigen. Asset Allocation-Berufe sind sehr komplex und setzen mathematische Modelle ein, um das richtige Ergebnis zu erzielen.

Fondsauswahl – Fondsauswahlspezialisten verbringen einen Großteil ihrer Zeit mit der Analyse einzelner Asset Manager und ihrer Produkte und stellen Fragen zu ihrer Investmentstrategie. Sie überprüfen die Performance des Pensionsfonds-Portfolios und erstellen regelmäßige Berichte zu deren Stärken und Schwächen.

Personen, die in Asset Allocation-Berufen arbeiten, verfügen gelegentlich über eine versicherungsmathematische Qualifikation. Versicherungsmathematische Berufe verwenden statistische und andere mathematische Modelle zu Verminderung potenzieller Risiken. Sie berechnen zukünftige Verbindlichkeiten und verwenden diese Prognosen zur Beratung von Unternehmen darüber, wie sie ihre Pensionspläne am besten strukturieren können.

Senior Investment Consultants sind in der Fondsauswahlabteilung tätig und haben generell den meisten Kundenkontakt. Senior Consultants halten Präsentationen bei Kunden, um ihnen die Investmentstrategie zu erklären.

Von Fondsauswahl-Consultants wird meist erwartet, dass sie über einen Chartered Financial Analyst (CFA) oder eine ähnliche Qualifikation verfügen.

Investment Consulting-Stellen werden von einem Team von Investmentanalysten unterstützt; wobei es sich um eine Junior-Position handelt, die wenig Kundenkontakt mit sich bringt. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Recherche-Erstellung von Investmentpolicen, Aufbau von Statistiken für Kundenpräsentationen, Analyse der Investment-Performance von Portfolios und Erstellung von Berichten für Kunden auf Monats- oder Quartalsbasis.

Da sich Investment Consultants zunehmend zu großen internationalen Unternehmen entwickelt haben, beschäftigen sie heute auch Mitarbeiter in Support- und Compliance-Berufen.