Unternehmen: Reuters

KOMMENTAR: Wieso Ackermann und seine Mitarbeiter die Kapitalerhöhung fürchten wie der Teufel das Weihwasser

KOMMENTAR: Wieso Ackermann und seine Mitarbeiter die Kapitalerhöhung fürchten wie der Teufel das Weihwasser

Deutsche Bankchef Josef Ackermann ist kein Freund leiser Töne: "Die Deutsche Bank wird alles tun, um eine Zwangskapitalisierung zu verhindern", posaunte der Schweizer kürzlich. Der deutsche Branc

Die Weltuntergangs-Maschine: Hier können Sie Ihren eigenen Bankenstresstest durchspielen

Die Weltuntergangs-Maschine: Hier können Sie Ihren eigenen Bankenstresstest durchspielen

Der Informationsdienstleister Reuters hat jetzt ein nettes Spielzeug entwickelt, mit dem Sie den Weltuntergang proben können, indem Sie vom heimischen Computer aus Ihren ganz persönlichen Bankens

WestLB-Countdown: Was in einem Jahr nicht verkauft ist, wird dichtgemacht

WestLB-Countdown: Was in einem Jahr nicht verkauft ist, wird dichtgemacht

Die Einigung der WestLB-Eigentümer über die Zukunft des angeschlagenen Instituts am gestrigen Donnerstag (23. Juni) verheißt nichts Gutes. Eine sichere Zukunft besteht nur für die Mita

„One Bank Leadership“-Programm der Deutschen Bank: Systematische Vorbereitung auf verantwortungsvolle Führungsaufgaben

„One Bank Leadership“-Programm der Deutschen Bank: Systematische Vorbereitung auf verantwortungsvolle Führungsaufgaben

Mit „One Bank Leadership“ besitzt die Deutsche Bank ein spezielles Programm nur für MBA-Absolventen. Graduate Recruiterin Laura Präger im Gespräch.

Deutsche Bank bläst BHF-Verkauf an LGT  ab: Spekulationen über die möglichen Gründe

Deutsche Bank bläst BHF-Verkauf an LGT ab: Spekulationen über die möglichen Gründe

Während sich die Welt um deutsche Autos und Anlagen reißt, erweisen sich deutsche Banken als ebenso unverkäuflich wie die Autobiografie Erich Honeckers. So hat am heutigen Montag (18.&helli

GASTKOMMENTAR: Wieso gute Banker vor die Tür gesetzt werden und schlechte bleiben

GASTKOMMENTAR: Wieso gute Banker vor die Tür gesetzt werden und schlechte bleiben

Viele Bankmitarbeiter empfinden Benommenheit und Ohnmacht, wenn sie sehen, dass sie gute und sehr gute Leistungen erbringen und das in keiner Weise gewürdigt wird und sie gleichzeitig mit…

Lukrativer als so manche Investmentbank: Bei Hannover Rück generiert jeder Mitarbeiter einen Gewinn von über 350.000 Euro

Lukrativer als so manche Investmentbank: Bei Hannover Rück generiert jeder Mitarbeiter einen Gewinn von über 350.000 Euro

Auch ein Erdbeben in Chile kann Hannover Rück nicht erschüttern. So schloss der Rückversicherungskonzern das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordgewinn von 749 Mio. Euro ab, wie aus den&

Von der Insel an den See: Trafiguras Trader ziehen von London nach Genf um

Von der Insel an den See: Trafiguras Trader ziehen von London nach Genf um

Die Anziehungskraft der Romandie als Drehscheibe des internationalen Rohstoffhandels bestätigt sich ein weiteres Mal. Laut der Nachrichtenagentur Reuters konzentriert die Öl- und Metallhandelsges

Gelbe Bank mit schwarzen Zahlen: Commerzbankchef verteidigt Bonuszahlungen von gut 440 Mio. Euro

Gelbe Bank mit schwarzen Zahlen: Commerzbankchef verteidigt Bonuszahlungen von gut 440 Mio. Euro

Mit einem operativen Ergebnis von 1,4 Mrd. Euro in 2010 konnte die Commerzbank die Erwartungen der von Reuters befragten Analysten in Höhe von 1,25 Mrd. Euro schlagen. Damit…

Commerzbank zahlt nur Minibonus: Politiker dennoch empört

Commerzbank zahlt nur Minibonus: Politiker dennoch empört

Bei den Bonuszahlungen der Commerzbank für 2010 hat HR-Vorstand Ulrich Sieber gegenüber der Wirtschaftswoche die Katze - zumindest ein wenig - aus dem Sack gelassen. Demnach gewährt das&hell

Wieso Bundesbankchef Axel Webers Wechsel zur Deutschen Bank der richtige Karriereschritt wäre

Wieso Bundesbankchef Axel Webers Wechsel zur Deutschen Bank der richtige Karriereschritt wäre

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Laut der Nachrichtenagentur Reuters will Bundesbankchef Axel Weber seinen Posten aufgeben und zur Deutschen Bank wechseln. Dabei galt der 53jährige währen

1 2 3