Berufsfeld: Investor Relations / PR

Wann ein Doktor-Titel bei der Karriere weiterhilft – und wann nicht

Wann ein Doktor-Titel bei der Karriere weiterhilft – und wann nicht

D und R sind zwei Buchstaben, die jede Visitenkarte ungemein schmücken. Doch hilft ein Doktortitel bei der Karriere in den Finanzberufen wirklich weiter oder handelt es sich um…

Schmuddelige Banker? Auswege aus dem Ansehensverlust

Schmuddelige Banker? Auswege aus dem Ansehensverlust

Pünktlich zum Weltwirtschaftsforum in Davos hält eine Untersuchung von Media Tenor den angereisten Bankern den Spiegel vor und es ist nicht immer schön, was die Spitzenkräfte des Finanz

Julius Bär legt Expansionspläne ad acta und tritt auf die Kostenbremse

Julius Bär legt Expansionspläne ad acta und tritt auf die Kostenbremse

Die Privatbank Julius Bär tritt auf die Bremse. Vorstandschef your link text hereAlex Widmer sagte der Nachrichtenagentur Bloomberg in seinem letzten Interview kurz vor seinem plötzlichen Tod, ma

Fünf Tipps, wie Sie an einen gut bezahlten Job in der Schweiz gelangen

Fünf Tipps, wie Sie an einen gut bezahlten Job in der Schweiz gelangen

Zeitarbeitsverträge stellen einen guten Weg dar, um einen ersten Job in der Schweiz zu finden. Die Personalberatung EXPERIS verrät die besten Tipps.

Investor-Relations-Chefs von DAX-Firmen verdienen 282.000 Euro pro Jahr

Investor-Relations-Chefs von DAX-Firmen verdienen 282.000 Euro pro Jahr

Leitende Investor-Relations-(IR)-Manager haben in den vergangenen zwei Jahren hohe Zuwächse bei der Vergütung verzeichnet, hinken Kollegen in angelsächsischen Ländern aber weiter hinter

Viele Mitarbeiter vermissen Streicheleinheiten vom Chef

Viele Mitarbeiter vermissen Streicheleinheiten vom Chef

Da sage noch einer, Arbeitnehmer seien nur hinterm Gelde her. Tatsächlich wünschen sich die meisten Mitarbeiter neben einem guten Gehalt vor allem eines: Streicheleinheiten vom Chef . "Anerkennun

Quitter la banque ? Question en vogue chez les gestionnaires de patrimoine

Quitter la banque ? Question en vogue chez les gestionnaires de patrimoine

C'est une sorte de grand débauchage. Les gestionnaires de patrimoine suisses sont de plus en plus nombreux à quitter les banques et à se mettre à leur compte.…

Comeback für Firmenkundenbetreuer

Comeback für Firmenkundenbetreuer

Die anhaltende Rückbesinnung der Banken auf den Mittelstand bringt den Firmenkundenbetreuer zurück in den Fokus. Deutsche Banken wenden sich wieder verstärkt den Unternehmenskunden zu, wobei