Commerzbank: Geschasste Hedgefonds-Manager gründen eigene Gesellschaft

eFC logo

Schon vor der Forderung des US-Präsidenten Barack Obama, die risikoreichen Eigengeschäfte und die hausinternen Hedge Fonds der Banken zu reduzieren, haben einige Institute gehandelt. So hat die Commerzbank ihre Londoner Tochtergesellschaft "Commerzbank Alternative Investment Strategies" (Comas) kürzlich dicht gemacht.

22 Mitarbeiter betroffen

Comas hatte in der Vergangenheit 22 Mitarbeiter beschäftigt. Abgesehen von wenigen Beschäftigten, die mit der Abwicklung betraut seien, hätten sämtliche Mitarbeiter ihren Job verloren, wie die Commerzbank gegenüber eFinancialCareers bestätigte.

Mit der Verbannung der Manager von Dachhedgefonds aus den Banken ist das Geschäftsmodell indes nicht beerdigt. So hat das Team um den ehemaligen Comas-Chef Mehraj Mattoo kurzerhand eine eigene Gesellschaft unter dem Namen "Commonwealth Asset Management" gegründet, wie Financial News meldete.

"Das Kernteam von Comas - mich eingeschlossen, Edward Hands (Head of Portfolio Management) und Carol Barazzone (Head of Business Development) - hat seine Verbindungen mit der Commerzbank Ende Januar gekappt", wie Mattoo sagte.

Geschäftsmodell lebt außerhalb der Banken fort

"Die Technologie- und Due Diligence-Teams hatten schon zuvor die Bank verlassen. Die Trennung war absolut einvernehmlich. Commonwealth Asset Management befindet sich aktuell in Gesprächen mit einigen potenziellen strategischen institutionellen Investoren. Das Team bemüht sich darum, einen höheren Kapitalanteil an dem Geschäft zurückzugewinnen," hieß es weiter.

"Wir ewarten, den Hauptteil des von Comas verwalteten Geldes mit Commonwealth Asset Management anzuziehen. Die neue Gesellschaft wird ihre Tätigkeit noch im ersten Quartal des Jahres aufnehmen", kündigte Mattoo an.

Branchenkreise hatten bereits erwartet, dass die aus den Banken vertriebenen Hedge Fonds-Manager zu unabhängigen Hedge Fonds wechseln oder sogar eigene Gesellschaften gründen. Der Fall Comas scheint diese Erwartungen zu bestätigen.

Close