☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Achtung Manipulation!

Hier ein gezieltes Kompliment, dort ein bewusst falscher Vergleich und wichtige Informationen immer schön gefiltert weitergeben – so manche Vorgesetzte und Kollegen treiben im Büro gern ihre kleinen Spielchen. Die Techniken der Manipulation sind vielfältig. Wie man Manipulationen erkennt und sich vor ihnen schützen kann, erläutert der Psychologe und Managementtrainer Reiner Neumann. (FAZ)

Zehn Kündigungsprozesse, die die Diskussion über Fairness und Verhältnismäßigkeit entfachen. (Focus)

Die Eliteuniversität Cambridge kocht auch nur mit Wasser. (Süddeutsche)

Altgediente Manager müssen gehen, junge unverbrauchte Talente rücken in verantwortliche Positionen auf. (FTD)

Im Durchschnitt verdient ein Vorstandschef in einem Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern hierzulande rund 535 000 Euro im Jahr. (Focus)

Auch an Ingenieuren geht die Wirtschaftskrise nicht spurlos vorüber. (VDI Nachrichten)

Arbeit in Deutschland wird immer teurer. (Focus)

Der Club der Milliardäre schrumpft. (taz)

Deutschen Anbietern von Schiffsbeteiligungen wie MPC und HCI droht nach Ansicht von Branchenexperten das Aus. (FTD)

Kunden ziehen Geld von Sparkassen ab. (Handelsblatt)

Aufsichtsgremien und Vorstand der Dekabank streiten über die zukünftige Ausrichtung des Instituts. (Handelsblatt)

Deutsche Bank stockt Vorstand auf. (Manager Magazin)

Die angeschlagene Düsseldorfer Hypothekenbank hat sich Hilfe vom staatlichen Rettungsfonds SoFFin geholt. (Reuters)

Deutsche Wirtschaft im Sog der Weltrezession. (Hamburger Abendblatt)

Kommentar – Wohin mit dem Giftmüll? (Börsen-Zeitung)

Der australischen Investmentbank Babcock & Brown droht nach einem Investorenvotum gegen einen Rettungsplan der Zusammenbruch. (Reuters)

Bank of America erwartet 2009 schwarze Zahlen.(Handelsblatt).

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier