☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Erfolg hat, wer Kränkungen wegstecken kann

Ärger im Büro, Mobbing, Stress. Der Beruf, der uns eigentlich Spaß macht, kann manchmal zu Hölle werden. Oft sind wir selbst Schuld, sagt Andreas Salcher, Unternehmensberater und österreichischer “Autor des Jahres 2009”. In seinem aktuellen Buch “Der verletzte Mensch” erklärt Salcher, wie man im Job mehr Spaß und mit Erfolg haben kann, indem man seine Kränkungen verarbeitet. (Handelsblatt)

Unbefristete Arbeitsverträge sind gerade in einer schwierigen Wirtschaftslage ein wertvolles Gut. (Manager Magazin)

Gute Zeiten für Controller. (Handelsblatt)

Nach zahlreichen Erschütterungen und Skandalen in der Finanzbranche sind Bankmanager kaum noch zu versichern. (Handelsblatt)

Wie die Giftmüll-Deponie für Banken funktioniert. (Bild)

Großkanzleien stellen in der Krise weniger Juristen ein. (FAZ)

Der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate hat nach dem Rauswurf von CFO Markus Fell mit DAB-Finanzchef Alexander von Uslar einen Nachfolger gefunden. (Manager Magazin)

Heinz Hilgert (55), Chef der angeschlagenen Landesbank WestLB, hat überraschend das Handtuch geworfen. (Bild)

Hilgerts Abgang. (Börsen-Zeitung)

Der Markt für Depotbanken in Deutschland wird aufgemischt. (Handelsblatt)

DZ Bank zu Schadensersatz verurteilt. (FTD)

Jobangst beim Versicherungsriesen Ergo. (Handelsblatt)

Sal. Oppenheim wirbt Investmentbanker von UBS ab. (Reuters)

Braindrain bei der UBS. (Handelsblatt)

Schweizer UBS gibt Investmentbanker 50-prozentige Gehaltserhöhung. (Focus)

Firmenjäger nehmen Banken ins Visier. (Spiegel)

American Express streicht 4000 Stellen. (AFP)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier