☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Worauf Arbeitnehmer bei Zielvereinbarungen achten sollten

Einmal jährlich ziehen Vorgesetzter und Mitarbeiter Bilanz: Bei diesem Vier-Augen-Gespräch wird die Leistung des Mitarbeiters besprochen, neue Ziele festgelegt und Entwicklungsmöglichkeiten besprochen. Im besten Fall wird so der Mitarbeiter motiviert und gefördert – doch es kann auch anders ausgehen. (Stern)

Die Bahn zeigt sich für den Börsengang zuversichtlich. (Börsen-Zeitung)
Bahn-Chef Medorn wittert dennoch eine Verschwörung. (Börsen-Zeitung)

Londons “Cityboy” rechnet in einem Buch über die Exzesse in der “Square Mile” ab. (FTD)

Restrukturierungsberater sind wegen schlechter Wirtschaftslage gefragt. (FAZ)

Eon und RWE zocken im Energiehandel wie Börsenbroker. (Börsen-Zeitung)

Der Schweizer Arbeitsvermittler Adecco schliesst feindliche Übernahme der britischen Michael-Page-Gruppe nicht mehr aus. (Tages-Anzeiger)

Credit Suisse sieht in Großbritannien bei homosexuellen Millionären Wachstumspotenzial für das Private Banking. (Wealth Manager)

Die Berliner Volksbank will bis 2011 rund 250 Arbeitsplätze abbauen. (Berliner Zeitung)

Für mehr als 40 Milliarden Dollar müssen Investmentbanken hochriskante Auktionsanleihen zurückkaufen – auch von deutschen Anlegern. (Wirtschaftswoche)

Börsennotierte Chemie- und Pharmakonzerne bekommen von ihren Führungskräften schlechtere Noten als Familienunternehmen. (FTD)

Lehman Brothers will Teile des Investmentbank verkaufen. (Wall Street Journal)

Lufthansa-Finanzvorstand Stephan Gemkow wird Mitglied im Jetblue-Verwaltungsrat. (Manager Magazin)

Postbank-Kunden können ab kommendem Sommer an 1.300 Shell-Tankstellen Bargeld am Tresen abheben. (Handelsblatt)

Nach Verstaatlichungsgerüchten sind die Aktien der US-Hypothekenfinanzierer Freddie Mac and Fannie May auf den tiefsten Stand seit 18 Jahren gefallen. (FTD)

Die Prager Börse soll mindestens 315 Mio. Dollar kosten. (Die Presse)

Die elektronische Handelsplattform Bats Trading hat von der US-Börsenaufsicht die Lizenz als Wertpapierbörse erhalten. (Reuters)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier