☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Sozialhilfe für Reiche ist unbezahlbar

Die Unternehmerin Schaeffler demonstriert für Staatshilfen ans eigene Unternehmen, Spekulanten lassen sich vom Steuerzahler finanzieren. Doch Hartz IV für Milliardäre geht nicht. (Focus)

Milliardenrisiken für die Steuerzahler, Extra-Geld für Spitzenbanker – die Finanzbranche hat jedes Maß verloren. (Spiegel)

Warum ich meinen Bonus will. (Stern)

Äußern sich Vorstände öffentlich auch zu kritischen Themen im Unternehmen, so wirkt sich dies laut einer aktuellen Studie positiv auf den Tenor in den Medien aus. (FAZ)

Stressige Arbeit verkürzt oft die Lebenserwartung. (Welt)

Viele Deutsche suchen ihr berufliches Glück im Ausland. Gerade in der Wirtschaftskrise fliehen sie nach Holland oder in die Schweiz. (Süddeutsche)

Das Schweizer Bundesverwaltungsgericht hat die Herausgabe von Bankunterlagen an die US-Behörden bis auf Weiteres verboten. (dpa)

Die weltumspannende Krise war vorhersehbar. (Hamburger Abendblatt)

Nordbank-Desaster: Muss Finanzsenator Freytag zurücktreten? (Bild)

Auf den Finanzmärkten muss endlich gelten, was für jeden Familienunternehmer in Deutschland gilt: das Prinzip der Haftung. (Tagesspiegel)

Die Hypo Real Estate erweist sich als “Bad Bank”. (Telepolis)

Dirk Notheis: Der Netzwerker. (Handelsblatt)

Credit-Suisse-Vorstandschef Brady Dougan stellt eine üppige Eigenkapitalrendite in Aussicht. (Handelsblatt)

Die französischen Sparkassen und Volksbanken sollen zur zweitgrößten Bank des Landes verschmolzen werden. (FTD)

Japanischer Kreditgeber SFCG pleite. (FTD)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier