DZ Bank prämiert Uni-Abschlussarbeiten zum Thema "Banking und Finance"

eFC logo

Sie haben vor kurzem Ihre Abschlussarbeit zum Thema "Banking und Finance" eingereicht? Dann sollten Sie das gute Stück nicht einfach nur im akademischen Elfenbeinturm vor sich hin schimmeln lassen.

Die genossenschaftliche DZ Bank in Frankfurt hat mehrere Preise ausgelobt. Und zwar für "Master Theses", Diplom- und Magister-Arbeiten aller Hochschulen, aber auch für "Bachelor Theses" und sogar Diplom-Arbeiten von Berufsakademien.

Die Arbeiten müssen seit dem 15. September 2008 (!) worden sein und vom Professor mindestens mit der Note "gut" bewertet worden sein.

Die drei besten Master- und Diplom-Arbeiten werden mit Preisgeldern von 7.500 Euro bis 2.500 Euro ausgezeichnet, die besten Bachelor- und Akademie-Arbeiten mit 4.500 bis 1.500 Euro.

In der Jury sitzen vor allem führende "Banken/Finanzen"-Professoren.

Über die Vergabe der Preise entscheidet das Gremium im Frühjahr 2010.

Wer teilnehmen will, muss ein Bewerbungsformular (von DZ-Bank-Webseite herunterladen) ausfüllen, eine Print- und eine elektronische Kopie der wissenschaftlichen Arbeit mit Beurteilung sowie eine zweiseitige Kurzfassung und einen Lebenslauf schicken.

Senden Sie Ihre Unterlagen an:

DZ Bank AG

Stichwort "Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe"

Platz der Republik

60265 Frankfurt am Main

Kontakt:

Karin Knoblauch

Telefon: 069/7447-6425

E-Mail: karin.knoblauch@dzbank.de

Web: www.karrierepreis.de

Close