☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Die Bonustricks der Banker

Seit Ausbruch der Finanzkrise tobt ein Streit über die exzessiven Bonuszahlungen der Banken. Die Institute versprachen Besserung. Doch hinter den Kulissen drehen sie längst wieder am großen Gehaltsrad – selbst die, die vom Staat gestützt werden. (FTD)

Banken verdienen sich wieder dusselig. (Bild)

Braven Bankern droht neues Beben. (Spiegel)

Leitartikel LBBW – Erst der Anfang (Börsen-Zeitung)

Nach Ansicht von WestLB-Aufsichtsratschef Michael Breuer soll es in absehbarer Zeit nur noch ein oder zwei Landesbanken geben. (Handelsblatt)

Erfolgsabhängige Gebühren für Fonds sind en vogue – Anlegern aber schwer zu erklären. (FTD)

Immobilienkreditmärkte erholen sich erst 2011. (Börse Online)

Sozialpläne bei Massenentlassungen sind Willenssache. (NZZ)

Banker hoffen auf Welle von Staatsfonds-Investitionen. (Welt)

Die ehemalige Morgan-Stanley-Landeschefin Dagmar Kollmann soll die HRE kontrollieren – es ist eine Personalie mit Streit-Potential. (Süddeutsche)

Postbank verkauft Fondsverwalter PPI an KAS Bank. (Dow Jones)

Der europäische Ausschuss für Bilanzierungsregeln IASB wehrt sich gegen die Kritik der Finanzbranche an seinen Reformvorschlägen. (Handelsblatt)

Die Ausfallrate der Kreditkarten-Schulden des US-Finanzdienstleisters American Express ist im zweiten Quartal nicht so stark gestiegen wie erwartet. (Reuters)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier