Neun Studenten der Frankfurt School, von denen wir noch hören werden

eFC logo
Frankfurt School

Über ein Praktikum während der Studienzeit scheinen viele Personalchefs nur noch die Nase zu rümpfen. Wer heute einen der begehrten Einstiegsjobs im Investment Banking oder der Strategieberatung abhaben möchte, muss schon eine veritable Praktikumskarriere vorweisen.

Meist beginnt diese mit dem einen oder anderen Praktikum bei einem gewöhnlichen Kreditinstitut wie der Commerzbank oder einer der Big 4. Anschließend geht es die Praktikums-Karriereleiter bis zu Goldman Sachs, JP Morgan usf. bergauf.

Nachdem wir bereits untersucht haben, welche Nachwuchsbanker die WHU in Vallendar hervorbringt, schauen wir uns heute die Frankfurt School of Finance & Management an, an der ebenfalls viele Investmentbanker studiert haben. Dabei hat es ein Bachelor-Absolvent in seiner kurzen Studienzeit sogar auf sieben Praktika gebracht.

Merke: Ohne mindestens zwei Praktika bis zum Bachelor oder drei bis zum Master geht heute kaum noch etwas:

Joshua Gielessen: 7 Praktika

Gielessen befindet sich am Ende seines Bachelor-Studiums an der Frankfurt School und wird 2018 als Analyst bei Goldman Sachs in London anfangen. Anscheinend hat er sich die Einstiegsposition während seines Sommerpraktikums im vergangenen Jahr bei der gleichen Adresse geangelt. Insgesamt hat Gielessen durchweg beide Semesterferien für Praktika genutzt und kommt so auf die stattliche Zahl von sieben Praktika: KPMG (Audit, Accounting Advisory, Risk), BNP Paribas (Corporate & Investment Banking in London), KPMG (Transaction Services), Moelis & Company (M&A), Citi (Investment Banking Division), Advent International (Private Equity) und eben Goldman Sachs.

Marie-Christine Volkert: 6 Praktika

Volkert hat soeben ihren Master of Finance an der Frankfurt School erworben und absolviert derzeit ihr siebtes Praktikum. Darüber hinaus besitzt sie einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Uni Frankfurt. Ihre Praktikumskarriere: ING (Structured Aquisition Finance), EY (Transaction Advisory Services), Jefferies (Investment Banking), Citi (Sommerpraktikum in der Investment Banking Division), Ardian (Private Equity) und Cinven (Private Equity), alles in und um Frankfurt.

Christina Bosse-Janzing: 5 Praktika plus gut ein Jahr Arbeitserfahrung

Bosse-Janzing hat kürzlich ihren Master of Finance an der Frankfurt School erworben und besitzt einen Bachelor in International Business & Management der Fachhochschule Osnabrück. Sie hat ein Semester an der University of Southern Indiana verbracht. Bosse-Janzing kann fünf Praktika vorweisen: Commerzbank (Financial Engineering), PwC (Audit), McKinsey (Beratung von Investmentbanken), Rothschild (Global Advisory) sowie Goldman Sachs (Summer Analyst). Neben dem Masterstudium hat sie 60 Prozent als Leveraged Finance Portfolio Analystin bei der Commerzbank gearbeitet.

Vivien-Sophie Dürr: 5 Praktika

Dürr wird ihren Master in Finance voraussichtlich 2019 erwerben. Sie bringt einen Bachelor von der International School of Management in Dortmund mit, wobei sie ein Semester an der Cass Business School in London verbrachte. Sie bringt es auf fünf Praktika: Porsche (Innovationsmanagement), Deutsche Bank (Operations), Berenberg (Aktienanalyse in London), Bauer & Schäfer (Steuerberatung) und nochmals Berenberg (Aktienanalyse in London).

Teodora Atanassova: 4 Praktika plus Berufserfahrung

Atanassova wird 2018 ihren Master in Finance an der Frankfurt School abschließen. Sie hat bereits ein duales Bachelorstudium an der Hamburg School of Business Administration hinter sich. Bei der Commerzbank hat sie diverse Stationen und Praktika erlebt: Filialgeschäft, Private Banking, Securities Specialists for Private Banking, Risk Management, DCM Bank Bonds (Investment Banking) und FIC Internal Distribution Sales (Investment Banking). Derzeit verbringt sie ein Praktikum bei Morgan Stanley in London.

Yannick Elhag: 3 Praktika plus Berufserfahrung

Nach einem Bachelor an der Humboldt Universität Berlin wird Elhag voraussichtlich in diesem Jahren seinen Master of Finance der Frankfurt School erwerben. Er hat Praktika bei der DZ Bank in Hongkong (Treasury) und der Commerzbank in New York (FICC) hinter sich. Anschließend hat er im Fixed Income der Commerzbank in Frankfurt gearbeitet. Heute verbringt er ein Praktikum im Real Estate Investing von Morgan Stanley in London.

Benjamin Claudel: 3 Praktika plus Werkstudententätigkeiten

Claudel will im laufenden Jahr seinen Bachelor erwerben, wobei er ein Semester an der ESSEC Business School in der Nähe von Paris verbrachte. Praktika und Werkstudententätigkeiten führten ihn bereits zu Taktical Immobilien, Allianz Frankreich, Saxenhammer & Co. in Frankfurt (M&A) und Sumitomo in Frankfurt (Leveraged Finance). Derzeit verbringt er ein Praktikum bei Rothschild in Frankfurt (Global Advisory).

Christian Harms: 4 Praktika

Harms wird seinen Bachelor wohl erst 2019 erwerben, hat aber schon zwei Auslandssemester an der University of California in Riverside und der Universida Autónoma de Madrid hinter sich. Praktika führten ihn zu Phoenix Contact in Spanien, der HypoVereinsbank in München (Corporate & Investment Banking), HSBC Trinkaus in Düsseldorf (Private Equity) und zur M&A-Boutique Raymond James in München.

Luisa Stroh: 3 Praktika

Stroh studiert an der Frankfurt School auf Bachelor, wobei sie ein Auslandssemester an der Essec Business School in Frankreich studierte. Sie befindet sich gerade in ihrem dritten Praktikum bei JP Morgan. Zuvor absolvierte sie solche bereits bei BNP Paribas (Wealth Management) und Deloitte, alle in Frankfurt.

Ähnliche Artikel

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close