Coole Programmiersprachen sind bei Banken nicht im Einsatz – Bewerber abgeschreckt?

eFC logo
Coole Programmiersprachen sind bei Banken nicht im Einsatz – Bewerber abgeschreckt?

Immer mehr Tech-Jobs entstehen im Bankwesen – und man versucht, Programmierer aus anderen Branchen für sich zu gewinnen. Hier könnte es allerdings ein Hindernis geben: Es gibt bei Banken kaum die Möglichkeit, mit aktuell angesagten Programmiersprachen zu arbeiten. Bei den meisten Stellen sind eher unbeliebte Sprachen wie VBA gefragt.

Der neu erschienene Insights Report von Stack Overflow zeigt auf, welches die sechs „coolsten“ Programmiersprachen sind – also die, mit denen Developer gern arbeiten wollen. Es sind Rust, Typescript, Python, Kotlin, Go und (weniger bekannt) Julia. Soweit also die Programmiersprachen, die bei Codern am beliebtesten sind. Bei Banken allerdings werden diese – mit Ausnahme von Python – so gut wie gar nicht verwendet.

Der Chart unten verdeutlicht das Problem. In einer „repräsentativen Stichprobe“ unter führenden US-Banken finden sich aktuell kaum Jobs, in denen Kotlin gefragt ist. Gleiches gilt – wenig überraschend – für Julia und auch Stellen, auf denen man in Typescript arbeitet sind rar. Dafür: Jede Menge Jobs, in denen VBA gefragt ist – genau die Programmiersprache, die laut Stack Overflow „am meisten gefürchtet“ ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available. Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

Ähnliche Artikel

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close
Loading...