Wo die Master-Absolventen der Frankfurt School von 2018 gelandet sind

eFC logo
Wo die Master-Absolventen der Frankfurt School von 2018 gelandet sind

Der neue Campus der Frankfurt School.

Was bringt ein Studium überhaupt? Auf diese wohl spannendste Frage des Studiums bieten die neuen „Employment Reports“ der Frankfurt School of Finance & Management jetzt einige Antworten.

Was der Masters of Finance bringt

Demnach haben 46 Prozent der Absolventen des Masters of Finance von 2018 schon vor der Graduierung einen Job gefunden. 18 Prozent benötigten bis zu drei Monate und 16 Prozent blieben gleich bei ihrem alten Arbeitgeber. Das durchschnittliche Jahresgehalt belief sich auf gut 57.000 und der Bonus auf rund 13.000 Euro.

Interessant ist weiter, wo die Absolventen landeten. Immerhin 16 Prozent fingen im Geschäft mit Aktien- und Anleiheemissionen (ECM, DCM) an. 12 Prozent in M&A und 9 Prozent in Markets. Damit schaffen es also stolze 37 Prozent ins Front Office des Investment Bankings. Selbst für einen Master in Finance stellt dies einen guten Wert dar.

Was der Master of Management bringt

Beim Master of Management liegt das durchschnittliche Jahresgehalt mit 56.500 Euro leicht unter dem des Masters of Finance. Der durchschnittliche Bonus fiel mit 7400 Euro indes deutlich niedriger aus.

Auch die Absolventen des Masters of Management von 2018 hatten keinerlei Schwierigkeiten einen Job zu finden. Schon vor ihrem Abschluss hatten 35 Prozent einen Arbeitsvertrag in der Tasche. 23 Prozent blieben bei ihrem alten Arbeitgeber und 20 Prozent fanden innerhalb von drei Monaten eine Stelle.

Je ein Drittel der Absolventen gingen ins Banking oder Consulting. Bei den Funktionen lagen Consulting und Projektmanagement mit 35 Prozent sogar an erster Stelle. Kurz, der Master of Finance ist besser für einen Einstieg ins Banking und der Master of Management für den Karrierebeginn im Consulting geeignet.

 

Falls Sie eine vertrauliche Nachricht, einen Aufreger oder einen Kommentar loswerden wollen, zögern Sie nicht! Schreiben Sie einfach an Florian Hamann. fhamann@efinancialcareers.com.

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close