Morgan Stanley wirbt Goldmann ab

eFC logo
Morgan Stanley 5

Nach neun Jahren bei Goldman Sachs wechselt Stephan Kessler jetzt ins Research von Morgan Stanley in London. Bei Goldman Sachs war Kessler zuletzt Executive Director. Allerdings hatte er bereits von 2007 bis 2010 im Research von Morgan Stanley gearbeitet, wo er an Alpha Engines für den Handel mit Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoffen gearbeitet hat. Dabei habe er „massiven Gebrauch von verschiedenen Programmiersprachen gemacht.“

Kessler hatte zunächst Wirtschaftswissenschaften an der Uni Mannheim studiert, wo er unter 348 Abgängern des Jahres 2002 als zweitbester abschnitt. Dabei hat er auch ein Auslandsjahr an der University of Michigan absolviert. Von 2002 bis 2006 promovierter er in Wirtschaftswissenschaften mit einer Arbeit über die Liquidität und Unvollkommenheiten der Finanzmärkte an der Uni St. Gallen. Dazu besuchte er Doktorandenseminare an der Columbia Business School in New York. Neben seiner Arbeit bei Goldman Sachs und Morgan Stanley betätigt sich Kessler als Dozent für Finanzmodellierung an der Uni St. Gallen.

Falls Sie eine vertrauliche Nachricht, einen Aufreger oder einen Kommentar loswerden wollen, zögern Sie nicht! Schreiben Sie einfach an Florian Hamann. fhamann@efinancialcareers.com.

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close