Presseschau - Wie man dem Burn-Out-Syndrom vorbeugen kann

eFC logo

Die Kosten des Bankenrettungsplans sprengen den normalen Haushaltsrahmen. Der Bund übernimmt eine Garantie für Bankgeschäfte von 400 Milliarden Euro. (FAZ)

Das gigantische Rettungspaket dreht das Kräfteverhältnis im Wirtschaftssystem um. Die Geldhäuser sind ab jetzt die Schwachen. (Spiegel)

Drohen uns jetzt Steuererhöhungen? (Bild)

Interview - "Geld erfüllt religiöse Funktionen". (taz)

Gordon Brown, Europas Lehrmeister. (Zeit)

Mitten in der Finanzkrise bekommt Paul Krugman den Wirtschaftsnobelpreis - ausgezeichnet wird damit auch seine leidenschaftliche Kritik an der Bush-Regierung. (Süddeutsche)

Wo Politiker ihren Rat zur Finanzkrise einholen: Eine norwegische Abgeordnete telefonierte exzessiv mit Wahrsagern - und benutzte ihr Diensthandy. (taz)

Die Landesbank Hessen-Thüringen mit Sitz in Frankfurt will sich nicht an Fusionsüberlegungen beteiligen. (Focus)

KARRIERE

Wie Burnout beginnt und wie Sie vorbeugen können. (Wirtschaftswoche)

PERSONALIEN

Der Finanzvorstand von Qimonda, Michael Majerus, tritt zurück. Seine Aufgaben soll COO Thomas Seifert übergangsweise übernehmen. (People and Deals)

Peter Mauritz verstärkt ab sofort als neuer CFO den Vorstand beim Navigationsexperten Navigon. Der 45-Jährige war zuvor Leiter des Konzerncontrollings bei der Wella AG, Finanzchef der Frankfurter Merz-Gruppe und zuletzt CFO bei dem zu Goldman Sachs gehörenden Folienhersteller Treofan in Raunheim. (People and Deals)

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close