☰ Menu eFinancialCareers

Zeit den Lebenslauf herauszukramen: Credit Suisse sucht 130 Investmentbanker

Der Schweizer Branchenprimus will noch im laufenden Jahr 130 neue Mitarbeiter für sein Investmenbanking gewinnen. Im einzelnen sucht die Credit Suisse (CS) 30 Sales-Mitarbeiter für ihren Devisenhandel, 20 im Bereich Leveraged Finance sowie je 40 für das Geschäft mit Rates und Emerging Markets, wie der Chief Operating Officer der Investmentbank David Mathers am Rande eines Kongresses in London sagte.

“Da gibt es noch ein beträchtliches Aufwärtspotenzial in vielen unserer Geschäftsbereiche”, ergänzte Mathers laut der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die CS im Investmentbanking ein Vorsteuerergebnis von 1,030 Mrd. Franken. Für jeden Mitarbeiter der Sparte gab die Großbank durchschnittlich 446.000 Franken aus, womit die Schweizer zu den besserbezahlenden Investmenbanken gehören. Die Vergütungsquote belief sich auf 41 Prozent.

Kommentare (1)

Comments
  1. Und wo werden die Leute eingestellt? Doch sicher nicht etwa in der Schweiz!!!

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier