☰ Menu eFinancialCareers

Führungswechsel im M&A-Bereich des Touristikkonzerns Tui

Investmentbanker aufgemerkt! Der Reiseveranstalter Tui hat Bernd Kaiser mit sofortiger Wirkung zum Chef der Konzernabteilung Corporate Finance ernannt.

Napier Scott.

Der 41-Jährige ersetzt Peter Ganz, der zum Finanzvorstand der früheren Tui-Tochter Hapag Lloyd berufen wurde.

Seinen Job als Leiter des Bereichs Konzernentwicklung wird Kaiser behalten. In dieser Funktion berichtet er weiterhin an Tui-Chef Michael Frenzel. Der Geschäftsbereich Mergers & Acquisitions wird künftig in die neu strukturierte Abteilung integriert. In seiner neuen Funktion berichtet Kaiser außerdem künftig an Tui-Finanzvorstand Rainer Feuerhake.

Kaiser begann seine berufliche Laufbahn nach Studium und Promotion 1995 bei einer Private Equity Gesellschaft, bevor er 1998 bei Tui einstieg. 1999 wechselte er in den M&A-Bereich der damaligen Preussag, dessen Leiter er 2001 wurde. Sechs Jahre später übernahm der Manager die Leitung der zusammengeführten Bereiche Konzernentwicklung und M&A.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier