☰ Menu eFinancialCareers

Hunderte qualifizierter Zeitarbeiter gesucht – Teil 2

Accounting, Banking, IT-Services – wer sich als Arbeitnehmer auf einen dieser Bereiche spezialisiert hat, doch bislang keine Anstellung fand, bekommt eine neue Chance: spezialisierte Zeitarbeit. In unserem 2. Teil erfahren Sie mehr über die besondere Nachfrage im Accounting Bereich.

Starke Nachfrage im Bereich Accounting

Derzeit sucht allein der Frankfurter Personaldienstleister Amadeus Fire, mit einem Anteil von 15 % deutscher Marktführer für Zeitpersonal im Finanz- und Rechnungswesen, im Rahmen einer flächendeckenden Anzeigenkampagne im Internet über 700 Fachkräfte für die Bereiche Accounting, Office, Banking und IT-Services.

Insbesondere im Bereich Accounting ist die Nachfrage nach Fachkräften groß. Neben Bilanzbuchhaltern für nationale und internationale Unternehmen sind hier insbesondere Finanzbuchhalter und Junior-Controller gefragt. Im Banking-Sektor werden unter anderem Kundenberater und -betreuer sowie erfahrene Sachbearbeiter für die Bankbuchhaltung gesucht.

Zudem ist die Nachfrage nach kommunikationsstarken Mitarbeitern für den Kundensupport und IT-Spezialisten mit Datenbank-Know-how groß.

Den Trend zu erhöhten Qualifikationsanforderungen beobachtet auch der Personaldienstleister Adecco. Aus dem “Adecco Stellenindex Deutschland”, einer Übersicht über die bundesweiten Stellenangebote im Bereich Zeitarbeit, geht hervor, dass zwischen Februar 2005 und Januar 2006 die Zahl der Jobangebote für akademische Berufe im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres bundesweit um 50% gestiegen ist.

Gesucht sind Adecco zufolge vor allem Betriebswirte für Aufgaben im Management und Controlling, aber auch für das Finanz- und Rechnungswesen und den Vertrieb.

Lesen Sie morgen im 3. Teil unserer Serie, welche Anforderungen Sie mitbringen sollten und wie die beruflichen Aussichten aussehen.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier