☰ Menu eFinancialCareers

Fusionsberater müssen sich auf harte Zeiten einstellen

Schlechte Zeiten für M&A-Berater. Investmentbanken in Deutschland stellen sich 2009 auf eine weitere Verschlechterung bei Fusionen und Übernahmen ein.

“Die Vorzeichen sind klar negativ”, sagte Dirk Albersmeier, der bei der US-Bank JP Morgan das M&A-Geschäft in Deutschland leitet. Der Grund: sinkende Bewertungen, die auch die Volumina von Übernahmen in den Keller trieben.

Außerdem klaffen nach Ansicht des Investmentbankers die Preisvorstellungen von Käufern und Verkäufern noch immer weit auseinander. JP Morgan erwartet für Deutschland in diesem Jahr einen Rückgang der Fusionsaktivität um mindestens 20 Prozent. Im vergangenen Jahr war das Geschäft im Vergleich zum Rekordjahr 2007 bereits um ein Drittel gesunken.

Und auch bei den krisengeplagten Finanzinvestoren, die früher aktiv Firmen gejagt haben, sei kurzfristig kein Licht am Ende des Tunnels zu erkennen. Im Gegenteil: Als vorläufig letzte “Heuschrecke” hat Cerberus angekündigt, weltweit zehn Prozent der Belegschaft zu entlassen.

Auch die Schweizer Credit Suisse spricht von einer deutlichen Zurückhaltung der Käufer am Markt wegen der allgemeinen wirtschaftlichen Unsicherheit. Zudem müssten sich viele Firmen nach größeren schuldenfinanzierten Übernahmen nun refinanzieren, was im aktuellen Umfeld schwierig sei.

“Auch das ist ein Negativfaktor, der Unternehmen von neuen Akquisitionen abhält”, sagte Ken Fritz, der das Fusionsberatungsgeschäft der Schweizer Großbank in Deutschland leitet. Er rechnet in diesem Jahr mit einem Rückgang des Übernahmevolumens von 30 Prozent.

Angesichts der Flaute bei der Fusionsberatung setzen Investmentbanken verstärkt auf Schuldenberatung als alternative Erlösquelle. “2009 wird für viele Unternehmen wirtschaftlich sehr schwierig”, sagte Karl-Georg Altenburg, Deutschland-Chef von JP Morgan. Je früher Unternehmen ihre Schuldensituation verbesserten, desto weniger anfällig seien sie.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier