☰ Menu eFinancialCareers

Morgan Stanley findet endlich neuen Chef für Deutschland

Die Suche nach einem Chef von Morgan Stanley in Deutschland ist nach fast genau einem Jahr endlich beendet. Am Donnerstag ernannte die US-Investmentbank ihren bisherigen Co-Head Investmentbanking Dirk Notheis (40) zum Vorstandsvorsitzenden der Morgan Stanley Bank AG.

Der Posten war seit dem plötzlichen Rücktritt von Dagmar Kollmann Anfang 2008 vakant. In der Zwischenzeit hatte Aufsichtsratschef Lutz Raettig das Deutschland-Geschäft geführt.

“Vor dem Hintergrund der Finanzkrise haben uns bei dieser wichtigen Frage nicht unter Zeitdruck setzen lassen”, sagte Raettig zu eFinancialCareers.

Carsten Dentler wird zum Chairman Investment Banking für Deutschland und Österreich ernannt. In dieser Funktion widmet er sich den wichtigsten Kunden und konzentriert sich auf den Ausbau neuer Geschäftsbeziehungen.

Das Investment Banking der Morgan Stanley Bank AG in Deutschland und Österreich wird ab sofort von Christian Zorn und Johannes Gröller als Co-Heads verantwortet. Kai Tschöke leitet weiterhin das M&A Geschäft in der Region.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier