Spielt Altersdiskriminierung in Deutschland eine untergeordnete Rolle?

eFC logo
Old man

Anders als das Thema Frauen, Kinder und Karriere scheint die Altersdiskriminierung bei den Finanzdienstleistern in Deutschland eine eher untergeordnete Rolle zu spielen. Bei einer eFinancialCareers-Umfrage unter rund 5000 Finanzprofis weltweit gaben lediglich 17 Prozent der deutschen Teilnehmer an, in ihrem Unternehmen schon einmal Altersdiskriminierung erlebt zu haben. Das sind zwar immer noch 17 Prozent zu viel, dennoch gaben volle 83 Prozent an, dass dies in ihren Unternehmen nicht vorkomme.

Die Frage: „Wurde Ihnen jemals eine Beförderung aufgrund Ihres Alters verwehrt?“ beantworteten immerhin 88 Prozent der Umfrageteilnehmer abschlägig. Lediglich 12 Prozent gaben an, aufgrund ihres Alters benachteiligt worden zu sein. Weiter wurde 79 Prozent der deutschen Teilnehmer aufgrund ihres Alters noch nie von einer Bewerbung abgeraten, was jedoch auch bedeutet, dass 21 Prozent dieser Benachteiligung schon einmal erfahren haben.

[caption id="attachment_184494" align="aligncenter" width="582"]Quelle: eFinancialCareers.com Quelle: eFinancialCareers.com[/caption]

Doch trotz der demographischen Entwicklung scheinen es Mitarbeiter über 50 bei den deutschen Finanzdienstleistern schwerer als jüngere Kollegen zu haben. So gaben 53 Prozent der Teilnehmer aus Deutschland an, dass der Anteil der über 50-jährigen in ihrem Unternehmen unter 20 Prozent betrage. Umgekehrt versicherten 44 Prozent, dass der Anteil der über 50jährigen zwischen 20 und 49 Prozent liege – was einen beachtlichen Wert darstellt.

Dennoch fordert eine Mehrheit von 55 Prozent der Umfrageteilnehmer einen besseren Schutz der Mitarbeiter vor Altersdiskriminierung. Weitere 28 Prozent stimmten dieser Forderung „etwas“ zu. Lediglich 4 Prozent sprachen sich gegen einen verbesserten Schutz aus.

Ähnliche Artikel:

Frauen müssen bei Banken immer noch um ihre Karriere kämpfen

Wie Frauen rund um den Globus für ihre Karriere kämpfen

Haben Frauen im Investmentbankbanking überhaupt Karrierechancen?

 

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close