Presseschau - Unternehmen jagen im Internet nach Bewerbern

eFC logo

Studenten und Absolventen informieren sich vor allem im Netz über potenzielle Arbeitgeber. Die Unternehmen versuchen daher, die besten Bewerber mit ausgefeilten Angeboten im Netz zu ködern - aber nicht allen gelingt das. (Wirtschaftswoche)

Zeitarbeit - Banker gesucht. (Zeit)

Experten warnen Banken vor verfrühter Euphorie. (Spiegel)

Markt für Kreditrisiko bietet große Chancen. (Börsen-Zeitung)

Die Commerzbank muss ihre Hypothekentochter Eurohypo abspalten, darf aber das Osteuropageschäft behalten. (FTD)

Privatbank Lampe schreibt Verluste. (Handelsblatt)

Metzler sieht Licht am Ende des Tunnels. (Börsen-Zeitung)

Krise am Finanzplatz Frankfurt - Für Bankangestellte wird es schwierig. (FR)

Leitartikel - Zauberlehrlinge am Werk. (Börsen-Zeitung)

Erster Dresdner-Banker klagt Millionen ein. (Handelsblatt)

Die öffentlich-rechtlichen Institute lehnen dezentrale "Bad-Banks" ab, weil sie nicht mehr für die Rettung der Landesbanken haften wollen. (Handelsblatt)

Anwälte in Frankfurt - In der Krise soll guter Rat nicht billig werden. (FAZ)

In der erwarteten Konsolidierung will die Privatbank Clariden Leu in der Schweiz eine aktive Rolle spielen. (Handelszeitung)

Die britische Wertpapieraufsicht FSA blockiert den Einstieg eines Ex-Royal-Bank-of-Scotland-Managers bei der Investmentbank Greenhill. (Handelsblatt)

Banken müssen weltweit vier Bio. Dollar abschreiben. (Bild)

Close