Ray & Berndtson wechselt Führungsspitze in Deutschland aus

eFC logo

Führungswechsel bei Ray & Berndtson in Deutschland. Die Personalberatung wird in Deutschland ab Januar 2009 Deutschland von Klaus Hansen (43), Peter Herrendorf (42) und Franz-Josef Nuß (50) geführt, teilte das Unternehmen mit.

Der bisherige Geschäftsführer, Kajus Rottok (57), konzentriert sich dann wieder ausschließlich auf die Besetzung herausgehobener Führungs- und Aufsichtsratspositionen. Außerdem berät Rottok Finanzdienstleister, vor allem Private Equity Gesellschaften.

Trotz Finanzkrise rechnet Ray & Berndtson Deutschland für das laufende Jahr mit einer

positiven Geschäftsentwicklung. 2007 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von 32,2 Mio. Euro.

"Die rückläufigen Umsätze im Bereich Financial Services konnten unsere Aufträge aus der Industrie, insbesondere aus dem Maschinen- und Anlagenbau, sowie aus dem öffentlichen Sektor sehr gut kompensieren", sagte Nuß.

Die deutsche Gesellschaft von Ray & Berndtson ist partnerschaftlich organisiert und beschäftigt aktuell 116 Mitarbeiter, davon 29 Partner und Manager, in Frankfurt, Hamburg und München. Weltweit arbeiten 830 Mitarbeiter in 35 Ländern für das Unternehmen.

Close