☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Dienen Lügen wirklich der Karriere?

Selbst in der Rezession muss die Karriere nicht stillstehen. (FAZ)

Unternehmen schätzen verschwiegene Mitarbeiter. (Welt)

Wer im Schreibtisch des Chefs spioniert, dem drohen harte Konsequenzen. (Süddeutsche)

Ein Unternehmen führen oder ein Orchester dirigieren – der Unterschied ist gar nicht so groß. (Manager Magazin)

Dienen Lügen wirklich der Karriere? (Wirtschaftswoche)

Ein neuer Finanzbedarf bei der Dresdner Bank belastet die geplante Übernahme durch die Commerzbank. (Handelsblatt)

Die Commerzbank begibt als erstes deutsches Geldhaus eine staatlich garantierte Anleihe. (FTD)

Die Deutsche Börse verhandelt mit dem schwedischen Handelssystem-Anbieter Neonet über eine Mehrheitsübernahme. (Handelsblatt)

Die Karstadt-Quelle Versicherungen sind vollständig von der Münchener-Rück-Tochter Ergo übernommen worden. (Handelsblatt)

Schleswig-Holstein eilt den 15 Sparkassen des Landes zu Hilfe. (FTD)

Koalition stellt Weichen für zweites Konjunkturpaket. (Reuters)

Kommentar – Ineffiziente Finanzexperten. (Börsen-Zeitung)

Hedgefonds büßen 2008 ein Viertel ein. (Börsen-Zeitung)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier