☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Weibliche Führungskräfte steigern Firmenwert

Warum weibliche Führungskräfte den Firmenwert steigern. (Wirtschaftswoche)

Stress am Arbeitsplatz – die Kränkungs-Rache-Spirale. (Manager Magazin)

Rettet den Korinthenkacker! (Süddeutsche)

Wie weibliche Führungskräfte in neuen Jobs überleben. (Harvard Business School)

Wenn die Karriere ins Stocken gerät. (Welt)

Bis 2008 verlagert jeder zweite Finanzdienstleister zehn bis 20 Prozent der Arbeitsplätze in Niedriglohnländer. (Price Waterhouse Coopers)

Swiss Re schreibt 362 Millionen auf Kreditkrise ab. (NZZ)

Der Chefjurist des UBS-Investmentbankings tritt wegen US-Ermittlungen zurück. (Tages-Anzeiger)

Erfahrungen eines Private Bankers im Spagat zwischen Steuerbehörden und dem Kundenwunsch. (NZZ)

Aufsichtsräte sollten keine Vergünstigungen bekommen, mahnen die Korruptionsbekämpfer von Transparency. (taz)

In die Affäre um Schwarzgeld-Konten in Liechtenstein sind offenbar viele deutsche Ärzte verwickelt. (Bild)

Ex-Fed-Chef Alan Greenspan warnt vor “Jahrhundertkrise”. (Spiegel)

Postbank-IR-Chef wird neuer Pressesprecher bei HSH Nordbank. (PR Journal)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier