☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Wenn der Name der Bank verschwindet

Die Liste der vom Markt verschwundenen Bank- und Versicherernamen ist lang. Unternehmen, die sich von Marken trennen, sparen Kosten und stärken ihre Hauptmarke. Dafür riskieren sie jedoch, Kunden zu vergraulen und wichtige Mitarbeiter zu verlieren. (FTD)

Wer sich seinen Job mit gefälschten Dokumenten erschleicht, riskiert die fristlose Kündigung – auch wenn er jahrelang zur Zufriedenheit aller gearbeitet hat. (FAZ)

Honorarberatung scheitert am Kunden. (FTD)

Richtig telefonieren. (Manager Magazin)

Immer mehr Manager berichten im Netz von Geschäft und Alltag. (Süddeutsche)

Marode Landesbanken – Staatshilfe für Managerboni. (taz)

Commerzbank und WestLB – Banker bekommen doch Sonderzahlungen. (FAZ)

Iran-Geschäfte gefährden Deutsche-Bank-Einstieg bei Sal. Oppenheim. (Spiegel)

Bundesregierung forcierte Deutsche-Bank-Einstieg bei Sal. Oppenheim. (Wirtschaftswoche)

Übernahmepläne – Die Deutsche Bank ist zu allem bereit. (FAZ)

Die Chefvolkswirte mehrerer Banken haben ihre Wachstumsprognosen für das kommende Jahr in Deutschland angehoben. (Reuters)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier