☰ Menu eFinancialCareers

Job Wechsel: Purcell wirft das Handtuch

Die wichtigste Personalie der vergangenen Woche kam aus New York: Der umstrittene Morgan Stanley-CEO Purcell wirft die Brocken hin.

Die New Yorker Investmentbank Morgan Stanley gab bekannt, dass CEO und Chairman Philip J. Purcell die Bank verlassen wird. Sobald ein Nachfolger gefunden ist, spätestens jedoch bis zur nächsten Hauptversammlung im März wird Purcell sich von seinem Amt zurückziehen.

Mit dem Ausscheiden Purcells nimmt der Exodus der leitenden Angestellten bei Morgan Stanley wohl sein Ende. Viele ehemalige Manager haben in der jüngeren Vergangenheit das Unternehmen verlassen, da sie mit Führungsstil Purcells nicht einverstanden waren. Neben Anfeindungen von dieser Seite stand Purcell auch bei einflussreichen institutionellen Investoren in der Kritik, die die schlechte Aktienkursentwicklung auf seine mangelnde Managementleistung zurückgeführt haben.

Investmentbanken: Thomas und Archibald verstärken DrKW

Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat sein Credit Sales Team mit Paul Thomas und Colin Archibald verstärkt. Paul Thomas wurde zum Managing Director und Head of Northern European Credit Sales ernannt. Thomas war zuletzt Executive Director in der Credit Product Sales-Abteilung bei Morgan Stanley, wo er die letzten 18 Jahre beschäftigt war.

Colin Archibald ist seit dem 6. Juni Director für Credit Sales in Großbritannien. Archibald kam von der Citigroup, wo er als Credit Sales-Director für Institutionelle Kunden in Großbritannien zuständig war. Vor seiner Tätigkeit für die Citigroup war er bis 1999 9 Jahre bei Greenwich Natwest in gleicher Stellung tätig. Sowohl Archibald als auch Thomas werden an Angela Osborne, Head of Credit Sales bei DrKW, berichten.

Lehman Brothers hat Christian Spieler zum neuen Kapitalmarktverantwortlichen für Deutschland und Österreich ernannt. In seiner neuen Rolle wird Spieler für die Renten- und Aktienabteilungen in Deutschland und Österreich verantwortlich sein und soll Synergien zwischen der Aktien- und der Rentenabteilung erhöhen. Er wird an den Deutschland-CEO Karl Dannenbaum, an die beiden Chefs des europäischen Aktiengeschäfts, John Phizackerley und Benoit Savoret sowie an den Leiter des europäischen Rentenhandels, Riccardo Banchetti, berichten.

Der 37-jährige Spieler wird das Frankfurter Lehman-Büro verstärken. Zuletzt hatte auch er 10 Jahre bei Morgan Stanley gearbeitet, zuletzt als Managing Director und Leiter des Rentenvertriebs in Deutschland und Österreich, sowie als Co-Global-Head für hybride Kreditprodukte und strukturierte Kreditderivate in London und Frankfurt.

Corporates & Markets (CBCM), die Corporate- und Investmentbank-Division der Commerzbank, hat Eckhard Arndt zum neuen Global Head of Credit Markets ernannt. Von London aus wird er den Bondhandel und das Geschäft mit Kreditderivaten einschließlich Emerging Markets verantworten. In dieser Funktion wird er an Willi Ufer, Global Head of Markets bei CBCM, berichten.

Arndt wechselt zu CBCM von der Standard Bank, bei der er die Position als Managing Director und Global Head of Credit Trading in London inne hatte. Dabei war er für alle Cash-und Kreditderivate-Produkte, Asset Swaps, Credit Linked Notes sowie den Handel in Corporate Bonds und in Emerging Markets verantwortlich.

Vor seiner Tätigkeit bei Standard war er Head of Credit Trading bei der DZ/DG Bank. Davor war er bis 1998 bei Salomon Brothers in New York u.a. im Fixed Income Derivative-Research tätig. Weitere Stationen in Arndts Laufbahn waren die BHF-Bank, JPMorgan und die WestLB.

Das Investmentbankinghaus Doertenbach & Co gewann Joachim Beickler vom Konkurrenten Drueker & Co. Der 51-jährige M&A-Experte Beickler wird bei Partner bei Doertenbach. Bei Drueker war Beickler ebenfalls Partner. Zuvor war er u.a. Vorstand im Linde-Konzern.

Gerardo Braggiotti verlässt die US-amerikanische Investmentbank Lazard. Der einflussreiche italienische Banker zieht damit die Konsequenzen aus der Weigerung von Bankchef Bruce Wasserstein, Braggiotti zum alleinigen Europa-Chef zu machen. Die Wall Street-Legende Wasserstein baute stattdessen die Führung des Europageschäfts komplett um. Zukünftig soll ein dreiköpfiges European Investment Banking Committee das dümpelnde Europageschäft beleben. Es besteht aus Jeffrey Rosen, Georges Ralli und William Rucker und wird von Lazard-Deutschlandchef Ernst Fassbender beraten.

Vermögensverwalter: Kündigungen bei CSAM

Aderlass bei Credit Suisse Asset Management: In den vergangenen Tagen haben der Financial Times Deutschland zufolge mindestens fünf Mitarbeiter bei der Vermögensverwaltung der Credit-Suisse-Tochter gekündigt, darunter auch die beiden Managing Directors Gail Landis und Suzanne Moran und Director David Fisher.

Immobilienfinanzierer: Wechsel im Aareal-Vorstand und -Aufsichtsrat

Neues aus der Führungsriege der Wiesbadener Aareal Bank: Der Personalausschuss des Aufsichtsrats der Aareal Bank AG empfiehlt dem Aufsichtsrat die Bestellung von Herrn Thomas Ortmanns zum neuen Mitglied des Vorstands der Aareal Bank. Der 44-jährige Diplom-Kaufmann soll als Chief Operations Officer (COO) unter anderem die zentralen Themen Ablauf- und Aufbauorganisation, Reduzierung von Schnittstellen sowie Überarbeitung der IT-Landschaft in einem neuen Ressort übernehmen.

Ortmanns war zuletzt als geschäftsführender Partner für das auf Finanzdienstleistungen spezialisierte Unternehmen CONSART Management Consultants GmbH tätig. Er soll die Geschäfte im Vorstand künftig zusammen mit Dr. Schumacher (46), Dr. Ralph Hill (43), Hermann J. Merkens (38) und Christof M. Schörnig (37) führen.

Die Hauptversammlung der Aareal Bank am 15. Juli zurrte dagegen eine Personalie bereits fest: Für das ausscheidende Aufsichtsratsmitglied Jürgen Strauß wurde der Münchener Manfred Behrens, Rechtsanwalt und Hauptbevollmächtigter für Deutschland der Schweizerische Lebensversicherungs- und Rentenanstalt, Niederlassung Deutschland, zum neuen Aufsichtsratsmitglied der Aktionäre gewählt.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier