☰ Menu eFinancialCareers

Schweiz spitze: Uni St. Gallen bietet besten Master in Management an

st. gallen

Das Ranking der besten Master in Management-Studiengänge der englischen Financial Times (FT) konnte die Uni St. Gallen in 2012 zum zweiten Mal in Folge für sich entscheiden. Dabei punktete die St. Galler Kaderschmiede in allen Kriterien. Im Unterschied zu einem MBA schließt ein Master in Management mehr oder weniger direkt an einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an. Das Programm ist in St. Gallen auf drei Semester ausgelegt.

Bei der Höhe der Durchschnittsgehälter drei Jahre nach dem Abschluss mussten sich die Eidgenossen mit rund 82.000 US-Dollar indes drei anderen Hochschulen geschlagen geben. So kassierten die Ehemaligen des Indian Instituts of Management auf Platz 10 rund 101.000 Dollar, die Absolventen  der elftplatzierten HHL Leipzig etwa 86.000 Dollar und die der sechstplatzierten IE Business School aus Spanien knapp 86.000 Dollar.

Laut dem Ranking bietet die Uni St. Gallen indes das beste Preisleistungsverhältnis aller teilnehmenden Hochschulen. So belaufen sich die Studiengebühren auf moderate 6228 Franken.

Hier das Ranking (Vorjahresergebnis in Klammern):

1. (1) Universität St. Gallen, Schweiz (6228 Franken)

2. (3) ESCP Europe, Frankreich (18.190 Euro)

3. (2) Cems, Diverse Länder (6413 Euro)

4. (4) HEC Paris, Frankreich (21.096 Euro)

5. (8) Essec Business School, Frankreich (16.375 Euro)

6. (0) IE Business School, Spanien (28.200 Euro)

7. (10) Rotterdam School of Management, Niederlande (2313 Euro)

7 . (12) Esade Business School, Spanien (19.507 Euro)

9. (5) EM Lyon Business School, Frankreich (16.678 Euro)

10. (7) Indian Institute of Management, Indien (976.000 Rupien)

11. (19) HHL Leipzig Graduate School of Management, Deutschland (25.000 Euro)

12. (15) Edhec Business School, Frankreich (16.450 Euro)

13. (9) Grenoble Graduate School of Business, Frankreich (17.183 Euro)

14. (11) Mannheim Business School, Deutschland (416 Euro)

15. (13) Imperial College Business School, England (19.734 Pfund)

16. (14) London School of Economics, England (20.281 Pfund)

17. (16) City University: Cass, England (18.000 Pfund)

18. (17) Stockholm School of Economics, Schweden (O Kronen)

19. (22) Rouen Business School, Frankreich (12.500 Euro)

20. (20) ESC Toulouse, Frankreich (13.826 Euro)

20. (22) HEC Lausanne, Schweiz (2320 Franken)

22. (18) Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich (71 Euro)

23. (21) Audencia Nantes, Frankreich (14.520 Euro)

23. (26) Università Bocconi, Italien (17.569 Euro)

25. (25) Solvay Brussels School of Economics and Management, Belgien (1800 Euro)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier