Schweizer CFA Society sucht nach Finanzinnovationen

eFC logo

Nach innovativen Finanzideen mit praktischen Nutzen sucht die Swiss CFA Society (SCFAS). Entsprechende Forschungsbeiträge können bis zum 31. August bei der SCFAS eingereicht werden. Für den Gewinner steht ein Preis von 5000 Franken bereit.

"Mit dem Wettbewerb können wir die Forschungskompetenzen von hochtalentierten Personen in der Schweiz fördern und gleichzeitig die Bedeutung von Innovationen für die Finanzbranche hervorheben. Die Herausforderung besteht in einer soliden Verbindung zwischen der akademischen Forschung und der praktischen Umsetzung des Wissens", sagt SCFAS-Geschäftsführerin Anne-Katrin Scherer.

Bewerber für den "Financial Innovation Prize" müssen in der Schweiz tätig sein, wobei Kandidaten bevorzugt werden, die sich am Anfang ihrer Karriere befinden. Die Preisverleihung findet Anfang November in Zürich statt, wo der Gewinner seine Arbeit vor hochrangigen CFA-Mitgliedern präsentieren soll.

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close