Zehn Studenten der Uni St. Gallen, von denen wir noch hören werden

eFC logo
Uni-St-Gallen

Die Uni St. Gallen gilt als eine der Wirtschaftskaderschmieden im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, dass einige Bankmanager wie z.B. Ex-Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann aus diesem Stall kommen. Wir haben uns die Praktikumskarrieren der Eleven angeschaut. Auch bei St. Galler Studenten werden die Praktikums-Lebensläufe immer länger. Eine Studentin bringt es sogar auf neun Praktika.

Bianca Ungersböck: 9 Praktika

Ungersböck bringt einen Bachelor der Wirtschaftsuni Wien mit und wird ihren Master in Banking and Finance an der Uni St. Gallen voraussichtlich 2019 erwerben. Derzeit absolviert sie ein Praktikum im Investment Banking von JP Morgan in Frankfurt. Sie kann eine lange Praktikumskarriere vorweisen: Corporate Banking bei der Raiffeisen Bank International in Österreich, Aussenhandel der Österreichischen Handelskammer, Corporate Banking wieder bei der Raiffeisen Bank International, Financial Planning der Österreichischen Kontrollbank in Wien, Global Transaction Banking der Deutschen Bank in Frankfurt, M&A der Credit Suisse in Frankfurt, Consulting bei Bain & Company in München und Deal Advisory bei PwC.

Rémi Alioth: 5 Praktika

Noch im laufenden Jahr will Alioth seinen Master in Banking and Finance abschliessen, wo er auch schon seinen Bachelor in BWL erworben hat. Er hat fünf Stationen hinter sich: Werkstudent in Valuation and M&A bei der Boutique Hoffmann & Partner in Basel, Cross Asset Derivatives Sales bei Leonteq Securities in Zürich, IBD von Lazard in Zürich, Private Equity bei CAPVIS Equity Partners in Zürich und Investment Banking von Evercore in London.

Daniel Schmid: 5 Praktika

Schmid wird seinen Master voraussichtlich 2018 in St. Gallen erwerben wie schon seinen BWL-Bachelor zuvor. Er hat nicht nur die üblichen Praktika bei Finanzdienstleistern und Beratungen absolviert, sondern sogar als Business Intern bei Google in Zürich hineingeschnuppert. Die übrigen Praktika waren Business Development bei Wikifolio Financial Technologies in Wien, im Asset Management & Group Auditing der Vienna Insurance Group in Wien, in M&A von Lazard in Frankfurt und bei McKinsey in Wien.

Jan-Philip Grabs: 4 Praktika plus Traineeprogramm

Grabs hat bei der KfW gearbeitet und gleichzeitig einen Bachelor in Wirtschaftsinformatik der Frankfurt School erworben. 2019 will er seinen Master in Finance & Accounting in St. Gallen in der Tasche haben. Seine Praktika: Business Development beim Fintech Canopy in Singapur, Investment Banking von Barclays, Strategieberatung bei Boston Consulting und im Private Equity der Partners Group.

Sébastien Dewarrat: 4 Praktika

Dewarrat wird im laufenden Jahr seinen Bachelor in St. Gallen abschliessen, wobei er ein Auslandssemester an er Hong Kong University of Science and Technology verbrachte. Dennoch hat er schon einige Stationen hinter sich: ein Praktikum in Microfinance auf den Philippinen, das Summer Finance Bootcamp bei Bloomberg in London, eine Werkstudententätigkeit im Private Equity der LGT in Zürich, ein Praktikum im Investment Management von Goldman Sachs in Zürich sowie eines im Investment Banking de Bank of America Merrill Lynch in Frankfurt.

Antonia Wild: 4 Praktika

Wild hat ein BWL-Bachelorstudium an der Uni Mannheim hinter sich, während dessen sie ein Semester an der der TU Nanyang in Singapur verbrachte. 2019 soll ein Master in Business Innovation in St. Gallen folgen. Ihre bisherigen Praktika: Financial Sponsors Group bei der Hypovereinsbank in München, Gilde Buy Out Partners in Zürich und Financial Institutions Group bei Citi in London.

Tom Schnee: 4 Praktika

Nach einem BWL-Bachelor der Uni Köln will Schnee seinen Master in Accouting & Finance bis 2019 erwerben. Teile seines Studiums verbrachte er an der Tongji University in Shanghai und der Université de Québec in Montréal. Seine Stationen: Praktika in Transaction Advisory von EY in Köln, im Audit von PwC in Köln, M&A bei Rothschild in Frankfurt und im M&A/ECM bei der Deutschen Bank. Im Sommer steht ein weiteres Praktikum bei Perella Weinberg in London an. Nebenbei war Schnee einige Zeit Werkstudent im Global Banking von HSBC Trinkaus in Düsseldorf.

Morgan Staub: 3 Praktika

Staub bringt einen BWL-Bachelor der Uni Genf mit und hat dabei einen Auslandsaufenthalt an der Boston University verbracht. 2018 will sie ihren Master in Banking and Finance abschliessen. Ihre Praktika: M&A bei der UBS, M&A bei Perella Weinberg und Acquisition & Leveraged Finance bei JP Morgan.

Philipp Schellhaas: 3 Praktika

2018 will Schellhaas sein Bachelor-Studium im St. Gallen hinter sich bringen, währenddessen er auch einen Auslandsaufenthalt an der Harvard University verbrachte. Seine Praktika: Deutsche Bank in Frankfurt, Investment Banking bei JP Morgan in London und bei McKinsey.

Ähnliche Artikel

Close