Kleines Berliner Private Equity-Haus wirbt Goldman-Analyst aus New York ab

eFC logo
Kleines Berliner Private Equity-Haus wirbt Goldman-Analyst aus New York ab

Photo by Fabien Bazanegue on Unsplash

Schon einmal von der Capiton AG gehört? Dabei handelt es sich um eine kleine Berliner Private Equity-Gesellschaft, die in mittelständische Firmen mit 50 bis 250 Mio. Euro Umsatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz investiert. Den Berlinern ist es jetzt gelungen, einen Analysten von Goldman Sachs in New York abzuwerben.

Dabei gilt eine Analysten-Stelle bei der US-Bank in New York gleich zweifach als Ritterschlag: Erstens ist Goldman Sachs neben JP Morgan die renommierteste Investmentbank weltweit und zweitens macht ein Einstieg am Hauptsitz in New York im Lebenslauf doch einiges mehr her als in Frankfurt. Umso erstaunlicher ist, dass Neske nach gerade einmal zwei Jahren zur Capiton AG nach Berlin wechselt.

Allerdings hat Goldman Sachs schon lange mit dem Absprung von Analysten und Associates zu Private Equity-Gesellschaften zu kämpfen. Headhunter schätzen, dass von den Investment Banking-Einsteigern bei Goldman Sachs in Frankfurt nach zwei Jahren nicht einmal mehr die Hälfte bei der US-Bank arbeitet. Bei den Amerikanern ist das Problem besonders gravierend, weil laut Headhuntern Private Equity-Gesellschaften bevorzugt Juniors von Goldman Sachs einstellen.

Neske hat übrigens Wirtschaftswissenschaften an der Duke University im US-Bundesstaat Carolina auf Bachelor studiert. Nach ersten Praktika bei Voith Hydro und dem Bundeswirtschaftsministerium in Berlin hat er 2016 einen Platz im Summer Analyst-Programm von Goldman Sachs in New York bekommen und ein Jahr später dort als Analyst angefangen.

Wer einen Einstieg in New York anstrebt, sollte offenbar in den USA studieren und währenddessen versuchen ein Praktikum bei einer der renommierten US-Investmentbanken zu absolvieren.

Falls Sie eine vertrauliche Nachricht, einen Aufreger oder einen Kommentar loswerden wollen, zögern Sie nicht! Schreiben Sie einfach an Florian Hamann. fhamann@efinancialcareers.com.

Ähnliche Artikel

Close
Loading...