Blick ins Portemonnaie: Wie hoch die Gehälter bei der LBBW ausfallen

eFC logo
Bezahlung Landesbank

Auch bei Landesbanken gibt es Einkommensmillionäre. So zahlte die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) 2018 sieben Mitarbeitern zwischen 1 und 1,5 Mio. Euro, zwei weitere kassierten über 2 Mio. Euro, wie aus dem neuen Vergütungsbericht der LBBW für das abgelaufenen Jahr hervorgeht. Dagegen musste sich der durchschnittliche Mitarbeiter mit keinen 70.000 Euro begnügen.

Wie hoch fallen die Boni bei der LBBW aus?

Boni spielen bei den Stuttgartern keine nennenswerte Rolle. Insgesamt beliefen sich die variablen Vergütungen 2018 auf 65 Mio. Euro, was gerade einmal 6,9 Prozent der gesamten Vergütung ausmachte. 1,8 Prozentpunkte davon entfielen auch noch auf Abfindungen.

Wie hoch die Gehälter bei der LBBW ausfallen?

Interessant ist auch, was die LBBW für ihre 359 Risikoträger zahlte. Dabei handelt es sich zumeist um Führungskräfte, die eine besondere Verantwortung für Erträge und Risiken der Bank tragen. Am besten schnitten die Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer von Tochtergesellschaften mit insgesamt gut 1 Mio. Euro pro Kopf ab, wovon gut 717.000 Euro auf die Gehälter und knapp 320.000 auf die Boni entfielen. Die 124 Risikoträger aus dem Kapitalmarktgeschäft mussten sich unterdessen mit einer Gesamtvergütung von durchschnittlich knapp 188.000 Euro und die sechs aus dem Asset Management mit gut 267.000 Euro begnügen. Vom gesamten Bonuspool von 65 Mio. Euro gingen übrigens mehr als 17,5 Mio. an die Risikoträger.

Wie hoch fallen die Abfindungen bei der LBBW aus?

Bei den Abfindungen schnitten 2018 die Unabhängigen Kontrollfunktionen am besten ab. Während sich 2017 noch jeder ausscheidende Mitarbeiter dieses Sektors mit 112.000 Euro begnügen musste, waren es im vergangenen Jahr über 162.000 Euro. Generell steigen die Gehälter in Compliance und Regulierung schneller als in jedem anderen Bereich in der Bank und mit ihnen anscheinend auch die Abfindungen. Die 13 Mitarbeiter des Kapitalmarktgeschäfts, die 2018 die Bank verlassen mussten, erhielten etwa 107.000 Euro pro Kopf.

 

Falls Sie eine vertrauliche Nachricht, einen Aufreger oder einen Kommentar loswerden wollen, zögern Sie nicht! Schreiben Sie einfach an Florian Hamann. fhamann@efinancialcareers.com.

Ähnliche Artikel

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close
Loading...