FT-Ranking: Bei den Schweizer Executive MBA-Programmen kann nur IMD überzeugen

eFC logo
IMDLausanne

Im Ranking der englischen Financial Times der 100 besten Executive MBA-Programmen rund um den Globus belegen die Schweizer Business Schools durchweg hintere Plätze. Die einzige positive Ausnahme stellt die Business School IMD Lausanne dar, die es immerhin auf den 20. Platz schaffte. Im Vorjahr war die Kaderschmiede aus der Romandie immerhin noch auf dem 16. Platz gelandet.

Erst auf dem 56. Platz findet sich im Ranking mit der Hochschule St. Gallen das zweitbeste Executive MBA-Programm aus der Schweiz. Allerdings konnten sich die St. Galler im Vergleich zum Vorjahr immerhin vom 78. Platz vorarbeiten.

Im Ranking-Keller finden sich mit der HEC Lausanne und der Uni Zürich auf den Plätzen 96 und 100 zwei weitere Executive MBA-Programme aus der Schweiz. Beide Hochschulen waren jedoch im Vorjahr noch nicht in dem Ranking vertreten.

Auch bei den Karriereaussichten lässt das IMD-Programm die übrigen Schweizer Vertreter hinter sich. So kassieren die dortigen Alumni drei Jahre nach ihrem Abschluss durchschnittlich etwa 221.800 Dollar (206.300 Franken). Bei der Hochschule St. Gallen waren es 136.300 Dollar (126.800 Franken), bei der HEC Lausanne 104.000 Dollar (96.800 Franken) und bei der Uni Zürich 121.600 Dollar (113.000 Franken).

Wer allerdings richtig Geld verdienen möchte, sollte schleunigst nach Hongkong ziehen. Die Alumni von Kellogg in Hongkong kassieren durchschnittlich 466.000 Dollar (432.200 Franken). Auch verschiedene andere Executive MBA-Anbieter aus der Volksrepublik können mit wenig sozialistischen Spitzengehältern aufwarten.

 

Hier das Ranking (Auswahl ab Platz 20)

1. (1.) Kellog/Hongk Kong UST Business School (China, 465.774 Dollar)

2. (3.) Columbia/London Business School (US/UK, 265.596 Dollar)

3. (2.) Trium HEC Paris / LSE / New York University Stern (F, UK, US, 307.992 Dollar)

4. Tsingua University (China, 287.630 Dollar)

5. (9.) UCLA: Anderson / National University of Singapore (US, Singapur, 250.940 Dollar)

6. (4.) Insead (F, 212.586 Dollar)

7. (11.) Ceibs (China, 274, 546 Dollar)

8. (7.) University of Pennsylvania Wharton (US, 229.086 Dollar)

9. (15.) Washington University Olin (US, 255.945 Dollar)

10. (5.) University of Chicago Booth (US, 230.855 Dollar)

11. Sun Yat-Sen Business School (China, 280.374 Dollar)

12. (8. ) IE Business School (E, 186.324 Dollar)

12. (23.) Korea University Business School (Korea, 268.324 Dollar)

14. (13.) Iese Business School (E, 215.027 Dollar)

15. (10.) London Business School (UK, 180.070 Dollar)

16. (6.) Duke University Fuqua (US, 250.913 Dollar)

17. (14.) CHUK Business School (China, 309.340 Dollar)

18. (17.) WHU Beisheim (D, 173.684 Dollar.)

19. Georgetown University / Esade Business School (US, Dubai, E, 247.110 Dollar)

20. (16.) IMD (CH, 221.809 Dollar)

...

56. (78.) Hochschule St. Gallen (CH, 136.325 Dollar)

96. HEC Lausanne (CH, 104.096 Dollar)

100. Universität Zürich (CH, 121.552 Dollar)

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close