☰ Menu eFinancialCareers

Fondsmanager SAM reitet auf grüner Welle

Laut einer Umfrage von “Financial News” zum Klimawandel unter rund 100 europäischen Chief Investment Officers waren die meisten der Befragten auf kurze Sicht zwar skeptisch hinsichtlich der Auswirkungen auf ihre Strategie, wenn der Horizont aber über ein Jahr hinausgehen sollte, änderte sich die Meinung stark.

Für Christian Werner bringt diese Tatsache gemischte Gefühle mit sich. Denn einerseits will der CIO der Zürcher Sustainable Asset Management (SAM) künftig viele britische institutionelle Anleger für die Investmentlösungen seiner Firma begeistern. Werner will sogar den weltweit ersten nachhaltig ausgerichteten Hedge Fonds auflegen. Nun wird er wohl zwar offene Türen für seine Ideen finden, andererseits aber auch eine lebhafte Konkurrenz. Sustainable Asset Management verwaltet derzeit rund 2,6 Mrd. € an Vermögen. Die niederländische Robeco-Gruppe hält 64 % am Unternehmen.

Klimawandel im Trend

Werner betont den langfristigen Charakter seiner Ideen, die mindestens einen Horizont von zwei bis drei Jahren haben. Der Klimawandel ist seiner Meinung nach ein langer und stetig an Bedeutung zunehmender Trend. Der bisher längste strategische Ansatz von SAM fokussiert seit 1998 die weltweiten Aktienmärkte. Der Fonds erzielte vergangenes Jahr eine Performance von 12,5 % gegen die 7,4 % des MSCI. Allerdings konnte die amerikanische Generation Investment Management, für die sich auch der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore einsetzte, im gleichen Segment 25% Rendite erzielen.

Der SAM-Fonds konnte vergangenes Jahr wiederum mit einem hohen Neugeldzufluss rechnen und erhielt auch ein Managementmandat für die grösste nachhaltig ausgerichtete französische Pensionskasse ERAFP, das 400 Mio. € schwer ist. SAM hat ausserdem seit 2001 einen Fonds für Wasserinvestments gegründet, der bisher trotz wechselhafter Performance seine Benchmarks problemlos geschlagen hat.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier