CFA, MBA, ACA, ACCA oder CIMA: Welche Qualifikation sich wirklich auszahlt

Nach dem Berufseinstieg können Finanzprofis aus unzähligen Fortbildungen auswählen. Wir haben untersucht, wo Berufs- und Verdienstchancen hoch ausfallen.

GASTBEITRAG: Wie Sie sich einen Job in Big Data einer Investmentbank sichern

Big Data stellt bei Banken ein Trendthema dar. Doch was muss man mitbringen, um hier Karrierechancen zu haben?

Für eine Karriere bei Pimco ist ein Top-MBA fast schon Pflicht – auch in Deutschland

Kaum ein Unternehmen pflegt von sich ein so elitäres Selbstverständnis wie Pimco. Kandidaten ohne Top-MBA werden kaum berücksichtigt.

Fünf Tipps für die Vorbereitung auf einen internationalen MBA

Schon vor dem Start eines MBA-Programms können Teilnehmer wichtige Weichen für den Erfolg stellen. Hier die besten Tipps.

Wieso Deutschland beim CFA immer noch hinterherhinkt

Deutschland zählt gerade einmal 1563 CFA-Kandidaten. Selbst in Südafrika oder Singapur gibt es mehr.

Es geschehen noch Wunder: Beste CFA-Ergebnisse seit Jahren

46 Prozent der Teilnehmer an den Juni-Prüfungen haben bestanden. Das ist immerhin der beste Wert seit 2006.

MBA oder CFA: Was bringt die Karriere besser voran?

MBA und CFA gelten beide als Karriereturbo. Doch beide Qualifikationen helfen in ganz anderen Situationen weiter.

Run auf den CFA: Immer mehr deutsche Studenten entdecken die Qualifikation

Nach einer neuen Statistik steigt die Zahl der Studenten unter den CFA-Kandidaten beständig. Einige dürften sogar schon alle drei Prüfungen bestanden haben.

Wie viele Punkte erforderlich sind, um einen CFA zu bestehen

Die CFA-Ergebnisse sind heraus. 42 Prozent der Teilnehmer an den Prüfungen zum Level I haben bestanden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Ergebnisse interpretieren.

Welche 20 Kompetenzen Ihnen sofort zu einem neuen Job verhelfen

Wir haben die Datenbanken von eFinancialCareers durchsucht, an welchen Kompetenzen akuter Mangel herrscht. Die Ergebnisse bieten so manche Überraschung.

1 2 3 5