Vertreibt Dubais Sittenstrenge die Ausländer?

Vertreibt Dubais Sittenstrenge die Ausländer?

Der Fall von Charlotte Adams aus Großbritannien, die wegen eines Kusses in der Öffentlichkeit zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden ist, zeigt auf, wie die strengen Sittengesetze des E

GASTKOMMENTAR: Wie Praktikanten stören

GASTKOMMENTAR: Wie Praktikanten stören

Ich bin nicht der größte Fan der Personalabteilung (erinnern Sie mich bitte daran, wie Sie irgendeinen Mehrwert schaffen, indem Sie ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle für ko

Goldman Sachs: Wie schlecht ist schlecht?

Goldman Sachs: Wie schlecht ist schlecht?

Das kann nur schlecht enden. Dabei ist es egal, ob Goldman den Fall gewinnt oder verliert. Ihre Aktie musste einige kräftige Schläge einstecken und ihr Ansehen erlitt einige…

10 Jahre ETFs in Europa: Spezialisten heiß begehrt

10 Jahre ETFs in Europa: Spezialisten heiß begehrt

Der 11. April 2000 machte europäische Börsengeschichte - und kaum jemand erkannte dies. Denn damals standen die Börsianer im Banne der New Economy mit ihren scheinbar mühelosen Kursgewi

Wie sieht der perfekte Lebenslauf für Sales aus?

Wie sieht der perfekte Lebenslauf für Sales aus?

Der reißende Bedarf an Sales-Personal in Deutschland treibt so manchem Recruiter den Schweiß auf die Stirn: "Um 12.30 Uhr treffe ich den ersten und um 13.45 Uhr den…

Es wird wieder spannend: Die Geschäftszahlen für das erste Quartal stehen an

Es wird wieder spannend: Die Geschäftszahlen für das erste Quartal stehen an

Nächste Woche macht die US-Bank JP Morgan den Anfang der Quartalssaison. Am Mittwoch, 14. April, werden die Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2010 verkündet. Die spannenden Frag

Kleiner Ratgeber: Wie Sie Lücken in Ihrem Lebenslauf entschuldigen

Kleiner Ratgeber: Wie Sie Lücken in Ihrem Lebenslauf entschuldigen

Wenn Sie in den Finanzdienstleistungen arbeiten möchten und Ihr Lebenslauf lange Abschnitte von Untätigkeit einschließt und keinen perfekten Karriereweg aufzeigt, dann fühlen Sie sich

GASTKOMMENTAR: Gelegentlich ist es hilfreich, seine Karriere realistisch zu sehen

GASTKOMMENTAR: Gelegentlich ist es hilfreich, seine Karriere realistisch zu sehen

Einen Job als Investmentbanker zu ergattern, gleicht einen Job als Schauspieler zu erhalten. Ein älterer Schauspieler sagte mir einmal, dass es in der guten alten Zeit die Hälfte…

Recruiter-Interview: Wieso eine Station in London gut für jeden Lebenslauf ist

Recruiter-Interview: Wieso eine Station in London gut für jeden Lebenslauf ist

Kürzlich wurde der Global Financial Centres-Index zu der Wettbewerbsfähigkeit der internationalen Finanzplätze veröffentlicht. Demnach teilen sich London und New York den ersten Platz,

Der perfekte Karrierepfad im Banking

Der perfekte Karrierepfad im Banking

Manche Dinge sind reichlich offensichtlich, wenn es um die Arbeitswelt im Investmentbanking geht. Dazu zählen eine Top-Hochschule zu besuchen, tadellos Noten zu erhalten und bei einer 1A-Adresse zu&he

1 241 242 243 244 245 258